Kings Of The Stone Age 2011: John Garcia, Brant Bjork und Nick Oliveri spielen den Soundtrack ihrer Jugend.

Palm Desert (mis) - Im Sommer war es nur einer, jetzt sind es drei: John Garcia, Nick Oliveri und Brant Bjork gehen 2011 als Kyuss Lives auf Tournee. Sechs deutsche Städte sowie Wien und Basel stehen auf dem Tourplan.

In den Genuss einer 75%-Reunion der einflussreichen Stoner Rock-Band kamen bislang nur schlaue Besucher des französischen Festivals Hellfest, die im Juni ob der Einzelbookings von Garcia, Oliveri und Bjork mit pochendem Herzen in die Bretagne reisten und dort ein Höllenfeuer erlebten.

Höllenfeuer der Nostalgie

Neben dem in dieser Nacht neu entfachten Kyuss-Spirit dürften vor allem die unerwartet guten Zuschauerzahlen der diesjährigen Garcia Plays Kyuss-Tournee ihren Teil zum neuerlichen Nostalgieabenteuer beigetragen haben.

Die ursprünglich von Sänger Garcia als Szene-Happening geplante Comeback-Tour endete als Alternative Rock-Spektakel, das in den meisten Städten in größere Hallen verlegt werden musste. In Belgien fanden sogar Nachmittagsshows statt.

Wer vermisst Josh Homme?

Ein Zuspruch, wie ihn nicht einmal der längst als Solokünstler etablierte Bjork bislang genießen durfte, der prompt als Support einiger GPK-Sommershows einsprang. Um Bassist Oliveri ist es in letzter Zeit dagegen still geworden. 2009 veröffentlichte er praktisch unter Ausschluss der Öffentlichkeit sein Soloalbum "Death Acoustic", das auch eine Unplugged-Version des Kyuss-Songs "Love Has Passed Me By" enthielt.

Weiterhin gegenüber sämtlichen Annäherungsversuchen resistent bleibt Ur-Kyuss-Gitarrist Josh Homme. Was aber nicht weiter schlimm ist, da an seiner Stelle Bruno Fevery für die Umsetzung der erdig warmen und technisch filigranen Riffs sorgt, die er schon bei den Garcia Plays Kyuss-Shows zur vollsten Zufriedenheit der skeptischen Die Hard-Fanbastion aus den Boxen drückte. The legacy continues.

Kyuss Lives - Die Tourdaten:

15.03.2011 Hamburg - Docks

16.03.2011 Berlin - Columbia Halle

17.03.2011 Saarbrücken - Garage

18.03.2011 Basel - Z7

19.03.2011 München - Backstage Werk

22.03.2011 Wien - Arena

24.03.2011 Frankfurt - Hugenottenhalle

28.03.2011 Köln - Live Music Hall

Fotos

Kyuss

Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Kyuss,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele)

Weiterlesen

Garcia plays Kyuss Höllenfeuer auf dem Hellfest?

Kyuss. Wüstenrock. Legende. Sänger John Garcia spielt im Juni mit neuen Freunden die alten Songs. Eine gute Idee: Drei Shows mussten schon in größere Hallen verlegt werden. Fans können ihre Lieblings-Setlist zusammen stellen.

laut.de-Porträt Kyuss

Das verpennte Kaff Palm Desert (15 km von Palm Springs entfernt) in der Wüste Südkaliforniens ist für die amerikanische Westküste in etwa dasselbe, …

laut.de-Porträt Brant Bjork

Wenn man sich Brant Bjork so anschaut, muss einem nicht unbedingt die Berufsbezeichnung Musiker einfallen. Der braungebrannte Mann mit der lässigen Rotzbremse …

laut.de-Porträt Mondo Generator

Wir schreiben das Jahr 1997. Die Stoner-Rockband Kyuss hat sich längst aufgelöst. Deren ehemaliger Bassist Nick Oliveri ist ebenfalls gerade aus seiner …

7 Kommentare

  • Vor 7 Jahren

    also ich fand gpk ziemlich geil.. garcia hats halt immernoch drauf... aber als riesiger kyuss-fan muss ich auch sagen dass der gitarrist auf jeden fall das schwächste glied in der Kette war... also wie der Whitewater verstümmelt hat war schon etwas traurig mit anzuhören. Egal ob 25% oder 75% reunion, eine Band ist immer nur so gut wie ihr schwächstes Mitglied es zulässt. Ich finds scheisse, dass die sowas durchziehen wolln.. kommt ziemlich geldgeil rüber

  • Vor 7 Jahren

    Keine Ahnung wo ihr gewesen seid, aber in München war das Klasse. Das war Ton für Ton wie von der Platte! Genial das mal live erleben zu dürfen...und am 19.03 gleich noch mal

  • Vor 7 Jahren

    @andythedandy (« Keine Ahnung wo ihr gewesen seid, aber in München war das Klasse. Das war Ton für Ton wie von der Platte! Genial das mal live erleben zu dürfen...und am 19.03 gleich noch mal »):

    ich finds eig. garnicht so cool, wenn es "wie von platte" klingt. dann brauch ja nich zu nem Konzert gehen. Aber ich bin überzeugt, dass die in Hamburg im März super werden.