Die musikalische Großfamilie zelebriert ihr Comeback mit einer Neuinterpretation von "Nanana" mit ordentlich Energie im Gepäck.

Hamburg (ana) - Eins steht fest: Die Kelly Family hat immer noch ordentlich Energie. Nachdem sich die einzelnen Mitglieder 13 Jahre lang um die eigenen Projekte kümmerten, erscheint mit "We Got Love" am 24. März erstmals wieder ein Album der Großfamilie.

Neben etlichen neuen Songs interpretiert die Kelly Family darauf alte Klassiker neu. Eine erste Kostprobe erscheint jetzt mit dem neuen Video zu "Nanana". Während die Originalversion eine eher ruhige Ballade darstellte, fährt die Neuauflage überraschend viel Power auf:

Auch wenn die Familie nicht ganz vollständig zurückkehrt, sieht man doch: Da geht immer noch Einiges. Die verbliebenen Mitglieder haben Lust auf die Musik und möchten die Leute wieder begeistern, erklärt Angelo Kelly in Interviews.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Kelly Family

Es war einmal ein Mann (Dan Kelly, geboren 1930 in Erie/Michigan), der hatte einen Schwamm, der Schwamm war ihm zu nass, da studiert er einfach mal Mathematik, …

5 Kommentare mit 7 Antworten