Saxon-Sänger Bif Byford fordert in einer Kampagne die Anerkennung von Heavy Metal als Religion.

London (alc) - Heavy Metal "is the law that keeps us all united free" (Helloween), "is the only one" (Gamma Ray), "is traditionally characterized by loud distorted guitars" (Wikipedia), "is a wide umbrella" (heavy metal history), "sounds jewish" (guardian) und so weiter und so fort. Demnächst könnte diese Liste um ein weiteres Detail erweitert werden.

Saxon-Sänger Bif Byford und der britische Ableger des Metal Hammer wollen eine Kampagne an den Start bringen, die das Ziel hat, Heavy Metal offiziell in den Status einer Religion zu erheben.

"Die Macht ist stark in uns!"

Vorbild für die Initiative des Metal-Urgesteins und des Magazins ist die Volkszählung 2001. Damals hatten 390.127 Menschen in England und Wales bei der Volkszählung als Religion 'Jedi' angegeben. Somit wurde das Star Wars-Gemumpfel um Macht und Yoda zur viertgrößten Religionsgemeinschaft auf der Insel, gleich hinter dem Christentum, Islam, und Hinduismus.

An dieser Hausnummer möchten die britischen Metal-Heads bei der Volkszählung 2011 mit wehenden Fahnen vorbei fliegen. Metal Hammer-Chefredakteur Alexander Milas: "Seit Black Sabbath vor 40 Jahren ihr Debüt veröffentlichten, ist Heavy Metal zu einer der größten kulturellen Institutionen und zu einem weltweiten Phänomen aufgestiegen. Verdammt! Wenn die Jedis das tun können, warum nicht auch die Metal-Heads? Die Macht ist stark in uns!"

Fotos

Saxon

Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Saxon,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel)

Weiterlesen

Studie Heavy Metal macht schlau

Hochbegabte Schüler hören Heavy Metal. Die britische University of Warwick fand heraus, dass weder Brahms noch Miles Davis, sondern die Musik von Slayer und Slipknot zu den Favoriten der jugendlichen Intelligenz gehört.

Studie Hip Hopper hauen, Metaller klauen

Eine australische Studie lehnt sich weit aus dem Fenster und empfiehlt Psychiatern, Fragen nach dem Musikgeschmack Jugendlicher zu stellen - zur Vorbeugung bzw. Diagnose von "antisozialem Verhalten".

laut.de-Porträt Saxon

Saxon zählen zusammen mit Maiden, Priest oder Black Sabbath zu den Mitbegründern der New Wave Of British Heavy Metal. Vor Saxon existieren 1976 in …

115 Kommentare