Jan Delay über seine Wertschätzung für das Leben und Werk der Beastie Boys.

Hamburg (ulf) - Heute erscheint Jan Delays neue Live-DVD "Hamburg Brennt". Aber natürlich muss der Chefstyler in diesen Tagen auch pausenlos über den Tod des Beastie Boys-Rappers MCA sprechen. Allein schon, weil seine Absoluten Beginner 1998 als Support auf deren "Hello Nasty"-Tournee antreten durften.

Die Menschen hinter der Band Beastie Boys konnte er damals jedoch nicht kennenlernen: "Das lief nicht so richtig persönlich ab. Wir haben mal einen Handshake gemacht, so nach dem Motto: Hier, das ist eure Vorband. Hi, nice to meet you. Bla Bla. Aber kennen gelernt habe ich die nicht."

"Die Beastie Boys haben mir gezeigt, dass es cool ist, auch andere Sachen zu hören"

Was ihn aber im Nachhinein nicht sonderlich traurig stimmt. Wichtig sei doch vielmehr, was die Band einem vermittelt habe, findet Delay: "Was die mir mit 'Check Your Head' beigebracht haben, ist: Wenn man als Hip Hopper nur Hip Hop macht, mag und hört, betreibt man Inzest. Man kann auch alles andere hören und mögen. Man kann es auch in die eigene Kunst mit einbringen. Denn bei Hip Hop ist alles erlaubt. So hat uns das Afrika Bambaataa beigebracht."

Die Beastie Boys seien für ihn kein richtiger Hip Hop gewesen wie die großen Heroen Run DMC, Public Enemy und LL Cool J. Aber ihr Wirken war "quasi noch wichtiger, denn sie haben mir gezeigt, dass es cool ist und nicht uncool, auch andere Sachen zu hören. Mit anderen Stilen rumzustylen. Dass sowas heute normal ist, haben wir Bands wie den Beastie Boys zu verdanken. Das haben die miterfunden ... dieses schreckliche Wort Crossover."

Das vollständige Interview mit Jan Delay lest ihr in Kürze auf laut.de.

Fotos

Jan Delay

Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Jan Delay,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Jan Delay

"Wir sind die Sonne, die scheint, Baby, Baby / Und ihr dreht durch wie die Raver auf der Mayday / Erfrischend wie in der Wüste Punica zu finden / Und …

26 Kommentare