Bassist und Songwriter Gudze kehrt den H-Blockx den Rücken. Dafür kehren zwei ehemalige Bandmitglieder ins Line Up zurück.

Münster (ebi) - Internet-Berichten zufolge verlieren die H-Blockx ihr Kreativ-Zentrum: Bassist Stefan "Gudze" Hinz, neben Tim Tenambergen Hauptsongwriter, verlässt die Band. Gründe für den Ausstieg werden nicht genannt. Ersetzen soll ihn Fabio Trentini, Produzent der Guano Apes, der Donots und Studiomusiker bei Sub7even.

Steffen Wilmking, der frühere Thumb- und dritte H-Blockx-Drummer, sowie der im Oktober 2000 ausgestiegene Shouter Dave Gappa gehören derweil wieder zum festen Line Up der deutschen Crossover-Veteranen. Wilmking, der Anfang des Jahres noch für ein Thumb-Comeback in Urbesetzung im Gespräch war, bestätigte dies im vergangenen Juni auf seiner Homepage.

Eine offizielles Statement der H-Blockx, die sich kürzlich von ihrem Label Gun/Supersonicrecords trennten und seit Jahren Line Up-Veränderungen verkraften müssen, steht noch aus. Dennoch laufen bereits die Songwriting-Sessions zum kommenden Album. Der Sound soll sich nach Gudzes Ausstieg merklich verändern. Momentan befindet sich die Band noch auf Festival-Tour.

Fotos

H-Blockx

H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) H-Blockx,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt H-Blockx

Sie sind die Aufsteiger der 90er Jahre. Auf Festivalplakaten steht H-Blockx in fetten Lettern. Und die junge Fangemeinde dankt es ihnen. Da kommt es schon …

Noch keine Kommentare