2009 ist Fanta 4-Jahr: Thomas D., Smudo, Michi Beck und And.Ypsilon feiern 20. Jubiläum. Da gratulieren Scooter, Xavier Naidoo, Mario Barth, Fehlfarben, Juli oder Roger Cicero nur zu gerne - mit einem Tribute-Album.

Berlin (ebi) - Oft bemüht und trotzdem wahr: Die Fantastischen Vier haben ihren Platz in der deutschen Musikgeschichte so sicher wie verdient. Zum 20. Jubiläum der Truppe aus dem Ländle, die eine wahrlich ereignisreiche Hip Hop- und Pop-Karriere hinlegte, coverten nun bekannte deutsche Acts ihre Lieblingstracks.

Die Doppelscheibe "A Tribute To: Die Fantastischen Vier" erscheint am 7. August, hält allerlei skurrile Gratulanten bereit und zeigt, dass sich Thomas D., Smudo, Michi Beck und And.Ypsilon in der Showbranche großer Beliebheit erfreuen.

Konsensprogramm und schräge Vögel

Insgesamt brachte Fanta-Manager Andreas "Bär" Läsker im Laufe von zweieinhalb Jahren 36 Tribute-Acts an den Start, die verschiedener nicht sein könnten. Neben den üblichen Verdächtigen wie Xavier Naidoo ("Krieger"), Roger Cicero ("Geboren"), Sasha ("Die Da!?!") oder Peter Maffay ("Krieger") schreckte er auch vor genrefremden Genossen wie Mario Barth ("Dicker Pulli") und Dieter Nuhr ("Buenas Dias Messias") nicht zurück.

Selbst Scooter ("Troy"), Thomas Anders ("Geboren") und Thomas Godoj ("Flüchtig") waren willkommen.

Der Geburtstagstrailer

Extrabreit mit einer massiven "Krieger"-Rockversion oder die Fehlfarben ("Mehr Geben") dürften von älteren Alternative-Semestern goutiert werden, während sich sich F.R. ("Le Smou"), Clueso ("Hoffnung") oder Juli ("Er Muss Raus") ans junge Publikum wenden. Die Yeti Girls feierten für ihren Beitrag "Yeah Yeah Yeah" sogar die Wiedervereinigung.

Jubiläumsgig in Stuttgart

Am 25. Juli feiern sich Die Fantastischen Vier übrigens in Stuttgart auf dem Cannstatter Wasen höchstpersönlich: mit dem Jubiläumskonzert "Heimspiel. Unplugged & Mit Orchester".

Fotos

Die Fantastischen Vier

Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Die Fantastischen Vier,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

Oceana Mit Smudo gegen Rechts

Der Bundesverband der Musikindustrie unterstützt gemeinsam mit Prominenz aus Musik und Politik eine Initiative gegen Rechts. An das Projekt ist ein Band-Wettbewerb angeschlossen.

36 Kommentare

  • Vor 7 Jahren

    Alles Guten den vieren, die haben mich auch seit jeher begleitet!

    Daumen hoch für die Jungs.

  • Vor 7 Jahren

    Die norddeutsche Schiene mit Fettes Brot, Eins Zwo, Fischmob und Fünf Sterne Deluxe fand ich damals weitaus besser und erfrischender im deutschsprachigen Hip Hop- Bereich. Trotzdem alles Gute und Respekt, dass es die Band schon so lange gibt und musikalisch die Medienlandschaft etwas unterhaltsamer macht.

  • Vor 7 Jahren

    Tribute CD ist schon vorbestellt!

    Bei so hochkarätigen Sängern wie:
    Xavier Naidoo , Sasha, Peter Maffay und Thomas Godoj bürgt das Album für Qualität!
    Diese Herren werden den Vieren mit Sicherheit gerecht und sind meine persönlichen "Fanta4"! Super! Schöne Sache, gute Auswahl! :)

  • Vor 7 Jahren

    na wie..hat jemand schon mal schwarze in bayrischen lederhosen gesehen? warum machen die das nicht...vermutlich, weil wir uns drüber tot lachen würden. so in etwa wirkt das auf schwarze, wenn weiße "adaptieren".

  • Vor 7 Jahren

    @MarzipanFerkel (« ... das blöde bei solchen fame-rentnern: man weiß nie, wann sie eigentlich die bodenhaftung verloren haben. »):

    das mit dem bashing von angeblichen "fame-rentnern" scheint im kompletten forum irgendwie dein einziges thema zu sein, oder?
    kaum gibts eine news oder cd-review von einer band die 10 oder mehr jahre auf dem buckel hat schon sabbert das ferkelchen den thread mit seiner "zu alt"-propaganda voll, wird dir nicht langweilig auf dauer?

  • Vor 7 Jahren

    WTF? Glückwunsch den Fantas. Ein paar tolle Alben und Songs(Le Smou, Populär, Millionen Legionen, Mehr Nehmen, Troy, Konsum, Jetz gehts ab, Saft, Weiter als du denkst) haben sie aufjedenfall gemacht. Live sind sie auch spitze. Aber ihren Asi-Manager konnte ich noch nie Leiden und diese CD wird bestimmt eine Katastrophe. Und hört bloß nicht auf das Schweinchen. Nach seinem Gebashe kräht doch kein Hahn.