Heieiei. Nach einer ziemlichen Zahl von Jahren im Medienzirkus weiß man doch, wie man sich auf diesem schlüpfrigen Parkett bewegt. Dachte ich. Eigentlich. Trotzdem machen immer wieder Leute, denen man das nicht unbedingt zugetraut hätte, erstaunlich dumme Moves. Diesmal: Erykah Badu. Andere, die …

Zurück zur News
  • Vor 24 Tagen

    http://www.rapupdate.de/bild-zeitung-beric…

    Wundert mich ja, dass das hier noch niemand gepostet hat. :ill:

    • Vor 24 Tagen

      Dieser Kommentar wurde entfernt.

    • Vor 24 Tagen

      Die Vorwürfe sind haltlos

    • Vor 24 Tagen

      "loyalität ist dicker als blut... wenn man blut in sich hat"
      Ist blut dicker als ali? Und wie sieht es mit blutalkohol aus?

      Naja, lange wurde ja, zu recht, gehofft, dass wenn der abmahn-gangsta keinen rücken mehr hat, es das war. hoffen wir weiter das beste!

    • Vor 24 Tagen

      gibt ja schon die abstrusesten theorien...angeblich soll arafat das egj label ohne bushido weiterführen wollen. bubu hingegen hat schon einen neuen clan als "rücken". weiterhin soll eine versöhnung mit prince kay one ins haus stehen...ich halte mittlerweile sogar einen promo move für möglich...

    • Vor 23 Tagen

      also auf mich wirkt dieses ganze rapper beef gedöns wie skripted reality. versteh nicht wie man sich als erwachsener mensch damit so beschäftigen kann. :suspect: no hate

    • Vor 23 Tagen

      Ist sein neuer suger Daddy nid Veysel? Aus dem AON Umfeld? Querverbindungen buschi-xatar?? :lol:
      Hihi Zeiten ändern dich, oder wie war das? #anusersterdeutschraptoter

    • Vor 23 Tagen

      ...der Bushido-Clan in der BILD...
      ist da gut aufgestellt.. !!!
      wer`s braucht und sich für die KACKE interessiert ...bitte !!! voila !

    • Vor 23 Tagen

      dieser veysel hat mit aon nix am hut. der gehört zum r-clan welcher ua auch hinter massiv steht
      @Plonk!: mit was soll man sich denn sonst beschäftigen? koalitionsverhandlungen? borussia dortmund oder neuer laminatboden? das doch alles die gleiche grütze

    • Vor 23 Tagen

      Mit der Lösung des P/NP Problems?

    • Vor 23 Tagen

      @sodhahn: kunst, literatur, philosophie, naturschutz, gleichberechtigung, ...

      irgendwas sinnvolles dabei?

    • Vor 23 Tagen

      oder einfach vernünftige musik, die ohne das gekasper auskommt :???:

    • Vor 23 Tagen

      philosophie, gleichberechtigung und naturschutz :lol: wie wärs noch mit fischzucht, bernsteine suchen oder kohl ernten?

    • Vor 23 Tagen

      fischzucht setzt einiges an know how voraus, ist damit sinnstiftend und man hat auch immer was auf dem teller

      bersteine sind realtiv wertvoll und können somit finanziell bereichernd sein, außerdem sehen sie super aus

      kohl ernten (beim lokalen bauern) ist körperlich ertüchtigend und somit in maßen gut für die gesundheit

      und wer ist jetzt dieser veysel :???:

    • Vor 23 Tagen

      ah ok :D ashraf rammo... ich erinnere mich :D :D :koks: da gabs doch dieses große video mit pierre vogel und deso dogg und sie dann darüber reden, ob massiv bzw die gangsta rapper an sich das alles ernst meinen und deso dann so, er kenne massivs "manager" sehr gut von früher und so :D :koks:

  • Vor 23 Tagen

    Dieser Kommentar wurde vor 23 Tagen durch den Autor entfernt.

  • Vor 23 Tagen

    Für mich hat sich dieser ganze, jahrelange Mythos des unnahbaren Arafats, des Schattenmanns und grauen Eminenz spätestens mit diesem verstörend-komödiantischen Rooz-Interview anno 2015 nachhaltig demontiert. Gab ja schon zu Zeiten des Bushido-Films 2010 etwas zu genaue Einblicke in den Kosmos. Das war so 2006 noch ne ganz andere Nummer. Mit den gesteigerten Schritten an die Öffentlichkeit und dem nicht gerade seriösen Medienumgang hat sich Ari demzufolge für die Rapupdate und Youtubegeneration zunehmend lächerlich gemacht bis zu dem Punkt aktuell, wo ich diese News lese und mir nur denke: Na und, was solls..Bushido findet schon was besseres, denn diese ganze Sitaution der letzten Monate würde ich mal gelinde gesagt als "komisch" bewerten

    erst die große Aufstockung bei egj..und dann NULL Releases

    - Samra...seit Signinig nix gesehen und gehört. wer ist das überhaupt
    - AK, nix außer Posen
    - Shindy knabbert noch immer am Rucksackgate und fehlender Ideen für eine Auffrischung des Stils
    - Ali, leider vom Rang der Schauerleute hin zum Pausenclown abgefallen, spätestens seit Beginn der Rapgeschichte
    - Laas, auch eine bundesweite Zielscheibe derber Späße
    - M.O.030, kapiert keiner was das sollte

    klar, hat man einige humorige Parallelen zu seligen 2005er Zeiten mit den Gastspielen eines Hengzt oder der späteren Fler-Phase, aber die damalige egj-Crew war trotz mancher Unkenrufe ziemlich solide aufgestellt

    Mir fehlt hier seit Monaten ein Konzept. Da wird ein Bushido praktisch das gesamte JBG3-Album rauf und runter gedisst und was macht man als Antwort: man cancelt einen Sampler

    • Vor 23 Tagen

      Das Internet hat alles gefickt. 2006 konnte man noch Filme fahren, mit ominösen Araber-Rücken und so. Heute geht das nicht mehr, da muss jeder in jedem Netzwerk ansagen machen etc.

      Ich denke Mal, buschis move wird sein, nochmals Union und AFD zu wählen... In der Hoffnung alkofat und co werden remigriert

    • Vor 23 Tagen

      man munkelt ja das samra nur gesignt wurde, weil sein onkel ein guter kumpel vom ari ist...ansonsten wirkt das aufgebot seltsam heterogen...ich wüsste auch nicht wer da wirklich noch was reissen sollte...