Das 30-jährige Bandjubiläum gehen die Hosen verhältnismäßig ruhig an: Campino setzt auf Melodie und verzichtet auf Gegröle.

Düsseldorf (ubr) - Mit ihrer neuen Single "Tage Wie Diese" knüpfen die Toten Hosen zum 30-jährigen Bandbestehen an die nachdenklicheren Songs von "In Aller Stille" an. Vielleicht zeigt sich gerade deshalb Gitarrist Kuddel mit Brille vor der Kamera.

Die große Fete beginnt verhältnismäßig ruhig. Sänger Campino singt den Song komplett durch, während die beiden Gitarristen nur im Refrain mit Verzerrer spielen. Gefeiert wird im Video trotzdem - nur ohne Altbier, dafür mit viel Melodie.

Fotos

Die Toten Hosen

Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Toten Hosen,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Die Toten Hosen

Anfang der 80er trafen sich, der Legende nach, fünf junge Männer irgendwo in Düsseldorf, gründeten eine Band, gaben Konzerte, brachten Platten raus …

9 Kommentare