Nach einem schweren Autounfall und langen Jahren im Koma ist der frühere Deftones-Bassist Chi Cheng im Alter von 42 Jahren gestorben.

Los Angeles (mis) - Der frühere Bassist der Deftones, Chi Cheng, ist gestern um 3 Uhr morgens in einem Krankenhaus gestorben. Cheng war Gründungsmitglied der kalifornischen Rockband und an ihren Erfolgsalben "Around The Fur" (1997) und "White Pony" (2000) beteiligt. Der Musiker wurde 42 Jahre alt.

Auf der eigens eingerichteten Seite oneloveforchi.com wendet sich Chis Mutter an seine Fans. Darin heißt es: "Es fällt uns unglaublich schwer, euch dies mitzuteilen. Eure Liebe und Zuneigung zu Chi war bedingungslos und großartig. Ich weiß, dass ihr ihn immer als diesen Hünen auf der Bühne in Erinnerung behalten werdet, der für jeden von euch ein Herz hatte.

Er kam heute in die Notaufnahme und gegen drei Uhr hörte sein Herz plötzlich auf zu schlagen. Während er von uns ging, sang ich ihm Lieder vor, die er gerne hatte." Chengs Mutter ruft Fans dazu auf, Erinnerungen und Gedanken an Chi auf der Seite zu hinterlassen.

2012 durfte Chi zu seiner Familie nach Hause

Cheng fiel 2008 nach einem schweren Autounfall ins Koma. 2012 erlangte er kurzzeitig das Bewusstsein wieder, musste aber erneut auf die Intensivstation, bevor er in die Obhut seiner Familie entlassen wurde. Seinerzeit war Cheng teilweise bei Bewusstsein, konnte zwar nicht sprechen, aber seine Beine nach Aufforderung bewegen. Auch über die Möglichkeit einer Stammzelltherapie dachte seine Familie nach.

Zum Zeitpunkt des Unfalls planten die Deftones, mit Chi ein Album namens "Eros" zu veröffentlichten, das nie erschienen ist. Stattdessen arbeitete die Gruppe mit Sergio Vega von Quicksand an den Alben "Diamond Eyes" (2010) und "Koi No Yokan" (2012). Sänger Chino Moreno kondolierte über seinen Facebook-Account: "Rest in peace Chi Cheng".

Fotos

Deftones

Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

Deftones Korn, Slipknot und Metallica für Chi

Unter der Regie von Korns Fieldy spielten prominente Härtner wie Metallicas Robert Trujillo oder Slipknot-Bandmitglieder einen Benefiz-Track für Deftones-Bassist Chi Cheng ein. Mit dem Free-Download sollen weitere Spenden generiert werden.

Deftones Band legt Album auf Eis

Der Gesundheitszustand vom Deftones-Bassisten Chi Cheng ist immer noch instabil. Das Album "Eros" wird in absehbarer Zeit nicht veröffentlicht werden.

laut.de-Porträt Deftones

Viele Menschen erleben Mitte der 90er Jahre ein Hochgefühl beim Entdecken der jungen amerikanischen und artikellosen Band Deftones. Die Gruppe besteht …

9 Kommentare