Them Crooked Vultures spielen mit einem koffeinsüchtigen Schlagzeuger zusammen. Mit der Kamera hielten sie einen Trip Dave Grohls fest.

L.A. (msd) - Multiinstrumentalist und Sänger Dave Grohl ist abhängig - von Koffein. Seine Band Them Crooked Vultures erklärte, dass sie ihren Schlagzeuger wegen einer Überdosis zum Arzt bringen musste. Er hatte offenbar zu tief in die Kaffeekanne geschaut. Die "physischen Folgen" des Konsums während einer Session gaben seiner Band Anlass zur Besorgnis.



"Er war ziemlich durcheinander"

Die Bandkollegen Josh Homme (Queens Of The Stone Age) und John Paul Jones (Led Zeppelin) hielten einen seiner Trips auf Video fest - zwei Wochen bevor sie ihren Drummer einlieferten. Zu Gesicht bekommt man den von Kaffeedämonen besessenen Dave Grohl am Aufnahmeset. Hysterisch-hämmernd bezwingt er sein Schlagzeug, gefolgt vom wilden Zupfen der Gitarrensaiten. Immer wieder unterbricht Grohl und fordert frischen Kaffee ein.
Inzwischen gaben Homme und Jones Entwarnung: Ihr Drummer soll den Koffeinkonsum auf ein "gesünderes Niveau" gesenkt haben. Es gehe ihm wieder gut.

Rückkehr zu den Hauptprojekten

Homme wie auch Grohl kehren zu ihren Stammbands zurück. Der Schlagzeuger geht zu den Foo Fighters, die im Herbst mit dem Produzenten Butch Vig ein neues Album aufnehmen.

Die Queens Of The Stone Age melden sich ebenfalls zu Wort. Sie spielen im Sommer zwei Konzerte in Deutschland. Berlin steuern sie am 24. August an, einen Tag später Hamburg. Außerdem kündigten sie an, ihr Debütalbum nochmals zu veröffentlichen.

Fotos

Them Crooked Vultures und Foo Fighters

Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Them Crooked Vultures und Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Dave Grohl

Kaum ein Musiker ist seit den Neunzigern in der Alternative-Szene derart umtriebig und dabei noch so erfolgreich wie Dave Grohl. Er versteift sich nicht …

laut.de-Porträt Foo Fighters

Am 5. April 1994 endet mit dem tragischen Selbstmord von Kurt Cobain das Kapitel Nirvana und somit auch Dave Grohls Karriere als Schlagzeuger der Band.

45 Kommentare

  • Vor 4 Jahren

    waaaaaaaaahnsinn!! kaffee, koffein!
    diese musiker sind ein total verkommenes pack!!!
    ich könnte mir vorstellen, dass der sogar mal alkohol getrunken hat. nee nee, da lob ich mir die deutschen musikanten wie ich+ich zum beispiel. -moment mal, singt der da nicht "trinke zuviel bier und wein"? die sau! alles geht den bach runter, die welt ist am ende, überall nur drogen, folter, mord. DANKE, DAVE GREUL!!

  • Vor 4 Jahren

    Ich will dich beim Trollen nicht stören, aber ich fänds schön, wenn du dich dabei auf DSDS, USFO usw beschränken würdest. Eine TCV-News ist zu gut für dich.

  • Vor 4 Jahren

    Du hast so Recht! Endlich spricht es mal einer aus und endlich merke ich, dass ich nicht der einzige bin, der Songtexte von Ich+Ich kennt.