Fünf Teilnehmer haben den Casting-Zirkus lange genug ausgehalten. Ihnen übertrug RTL den Auftrag, im Rahmen der sechsten Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" für Aprilwetter zu sorgen. "Sonne & Regen" lautete diesmal das Motto, dem die verbliebenen Nachwuchs-Talente mal mehr, mal weniger …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Glaub ich nicht. Bohlen ist so arrogant, der wird sich darüber noch nicht mal im Stillen aufregen.

  • Vor 8 Jahren

    doch, der kerl regt sich tierisch auf. ich weiß es. ich hab mir mal eines seiner hörbücher runtergeladen und angehört. und er klagt noch jahre später in büchern, wenn er in irgend einer sendung durch den kakao gezogen wurde. der weiß es 20 jahre später noch. also beschäftigt ihn sowas schon sehr.

  • Vor 8 Jahren

    Diesen Link habe ich im Bildblog gefunden.
    http://www.badische-zeitung.de/dsds-dr-pop…
    Eine sehr amüsante Sammlung von Kommentaren über DSDS.

    Trotz der Tatsache, dass Dominik Büchele offenbar ein Badener ist, wird er nicht wirklich mit Samthandschuhen angefasst.

  • Vor 8 Jahren

    langweilig. nacherzählen einer sendung, die millionen gesehen haben und den text lesen eh nur welche, die es gesehen haben. aber dann noch das wichtigste und aufregendste verpassen..... baaah.

    jedenfalls, es wird nicht umso unterhaltsamer, wenn er schon ein paar zoten abschreibt, aber gerade die besten oder "wichtigsten" vergisst. ingesamt auch ziemlich selbstreferenziell, banal und uninspiriert geschrieben.

  • Vor 8 Jahren

    Ich habe es gelesen, obwohl ich bisher nicht mal eine DSDS-Folge gesehen habe. Von daher kann ich nicht sagen, was er da von der Sendung übernimmt und was nicht.
    Aber vielleicht finde ich es genau deshalb so amüsant.

  • Vor 8 Jahren

    naja, ich sags mal so: die sendungen wären im zeitraffer geschnitten auf das wesentliche sehr viel amüsanter als das da.

    kann ja sein, dass ich da zu impulsiv war, aber das regt mich auf. der typ verdient geld mit der scheisse, während andere noch auf der uni hocken und sich sorgen machen müssen, dass die wenigen jobs von genau solchen vollpfosten blockiert werden. der kann so gut schreiben wie ein legastheniker ohne therapie. jaja, war wieder bösartig aber man muss ja mal frust ablassen.

  • Vor 8 Jahren

    @MarzipanFerkel (« stichwort daniel schuhmacher. das war letzte staffel mit mark medlock genauso. »):

    Medlock war in der vorletzten Staffel und wenn Bohlen Daniel pusht, dann bedeutet das nur, dass seine Gehörgänge noch nicht vollständig verrostet sind.

  • Vor 8 Jahren

    ja, aber den godoj hat er genauso gepusht. aber von ihm hatte er nix, weil er ihn nicht produzierte. und eigentlich kann jeder taubstumme sagen, dass daniel schuhmacher mit abstand die beste stimme hat. unter dem strich wird es ja auch auf den rauslaufen. das sagt aber eher was über die gesamtqualität aus, die so schlecht wie noch nie war.

    bohlen sagt sich also: der typ ist der einzige, mit dem man mehr als eine platte verkaufen kann. der ist vielleicht für 2 alben gut. die anderen vielleicht nicht mal für eins. also der miniblunt definitiv nicht, die kreuz vielleicht und die annemarie...naja, die bräuchte halt ne "sendung"; bei der sie ihre nackten reize ausspielen kann, aber als begnadete sängerin geht die nicht wirklich durch.

  • Vor 8 Jahren

    scheint ja ne tolle staffel zu sein. ohne auch nur eine sendung gesehen zu haben, schliesse ich mal aus der allgemeinen berichterstattung und den beiträgen hier, dass annemaria das meiste potential hat, um mit ihr geld verdienen zu können. da bohlen sie aber nicht leiden kann, muss er jetzt diesen daniel pushen, weil die anderen einfach noch langweiliger sind.

    so what- wenns unterhält.

    loe

  • Vor 8 Jahren

    @Sylar (« Armselig, sich von so nem langweiligen und unlustigen Typen wie Pocher beleidigen zu lassen. Darauf wollte ich hinaus, [irgendeinen berühmten Physiker einfügen]. »):

    na ja, langweilig war das nicht. das war realsatire zur besten sendezeit. pocher hat bohlen und das hat ihn so genervt
    schlicht vergeführt. pocher hat das niveau glänzend auf den punkt gebracht.

    es wird doch wohl keiner hier behaupten wollen, dass sich diese staffel nur annähernd qualitativ mit den letzten beiden staffeln messen lassen kann, oder???

    wenn bohlen der welt weismachen möchte, die sunshine version von daniel sei weltklasse gewesen....oh je...

    einziges ziel was bohlen verfolgt, ist das pferd auf das er aufnahmetechnisch setzt, soll möglichst
    mit der Krone ins rennen geschickt werden, ganz im sinne der gewinnmaximierung. denn dies ist was bohlen interessiert und nichts anderes.

  • Vor 8 Jahren

    Und dieser Pocher ist eine extrem arrogante Typen, ein richtiges A*loch, einer der wenn er genervt ist, seine Fans auch mal wegknüppeln lässt und ihnen zu merken gibt sie sehr sie ihn, den SUPERSTAR doch ankotzen und nerven. Hab ich live erlebt! Hallo? Dieser Typ lebt von seinen Fans! Was bildet der sich eigentlich ein? EIn Otto Waalkes ist seit fast 40 Jahren im Geschäft und gibt nach wie vor stundenlang Autogramme wenn ich ein auflauf um ihn herum bildet und hat sogar für jeden noch ein persönliches Wort während alle angestellten um ihn herum schon völlig genervt und am Ende sind bleibt er völlig cool und gelassen (auch erlebt!)

  • Vor 8 Jahren

    @kajsa747 (« @MarzipanFerkel (« stichwort daniel schuhmacher. das war letzte staffel mit mark medlock genauso. »):

    Medlock war in der vorletzten Staffel und wenn Bohlen Daniel pusht, dann bedeutet das nur, dass seine Gehörgänge noch nicht vollständig verrostet sind. »):

    feine unterschiede allerdings zwischen medlock und daniel:

    medlock kann singen und hat charisma.

    daniel singt wie ein 16tel quantisierungsmuster
    und nervt mit seinem dorfjungen image.

  • Vor 8 Jahren

    ich finde ja barth auch unerträglich scheiße. aber eines hat er pocher doch voraus. timing! er weiß zumindest was er da macht auf der bühne, auch wenn seine gags scheiße sind. pocher hat noch nicht einmal dafür ein gefühl.
    er hat null ahnung von dem was er da macht, aber wenigstens macht er es laut. :rolleyes:

    an dem auftritt war nichts lustiges. nichts. leider. und 2009 noch lustig auf durch den monsum machen? hohoho!

  • Vor 8 Jahren

    @Sordos (« Und dieser Pocher ist eine extrem arrogante Typen, ein richtiges A*loch, einer der wenn er genervt ist, seine Fans auch mal wegknüppeln lässt und ihnen zu merken gibt sie sehr sie ihn, den SUPERSTAR doch ankotzen und nerven. Hab ich live erlebt! Hallo? Dieser Typ lebt von seinen Fans! Was bildet der sich eigentlich ein? EIn Otto Waalkes ist seit fast 40 Jahren im Geschäft und gibt nach wie vor stundenlang Autogramme wenn ich ein auflauf um ihn herum bildet und hat sogar für jeden noch ein persönliches Wort während alle angestellten um ihn herum schon völlig genervt und am Ende sind bleibt er völlig cool und gelassen (auch erlebt!) »):

    die alte schule :)

  • Vor 8 Jahren

    @__mariUs__ (« Eigentlich sind doch beide dumm und scheiße. »):

    Gute Zusammenfassung.

  • Vor 8 Jahren

    @tomgadd (« ertaunlich wie unterschiedlich gesehen wird:
    ich jedenfalls sah eine mobbingveranstaltung ohne beispiel. schäbig!
    lustig wie alle diesen mist von bohlen und seinen abhängigen nachplappern: ohne gefühl und so...
    die version von purple rain war sicherlich anwärter auf die beste nummer des abends, mit abstand!
    selten sone langweilige interpretation
    von sunshine gehört...genauso rhythmisch
    quantisiert runtergleiert wie die eurythmics
    nummern. mark medlocks version war ligen besser, ohne frage.
    bohlen hat bei mir den letzten kredit verspielt und sägt wieder einmal kräftig an dem ast auf dem er sitzt.
    diese oneman show richten er und sein team gnadenlos in grund und boden. schade.

    die einlage von pocher hat das niveau ziemlich genau getroffen. bravo pocher! »):

    Seltsam! Wenn diese Annemarie meint, dass jemand rausgehört und sich beklagt, dann ist das cool. Weil das Mädel um den Sieg kämpft. Wenn sie ihr Austeilen dann mal zurückbekommt ist es ne Mobbingveranstaltung. Jawoll, sag ich da nur! In welcher Welt leben wir denn. Bohlen, so unsympatisch er mir auch ist, hat es auf den Punkt gebracht: Bitch!
    Sie pflegt dieses Image geradezu, selbst wenn es vielleicht nicht auf ihrem eigenen Mist gewachsen sein sollte. Sie meinte doch am Anfang noch: Sie würde sich nie billig verkaufen wollen und jetzt reitet sie quasi auf der Nummer. Und sowas bekommt jetzt von allen Seiten noch Zustimmung...

    Medlock besser als die Eurythmics? Hallo? Im Gegensatz zu Medlock kann die gute Lennox singen, aber klar, was nicht zumindest einen r&b- oder soul-tough hat ist ja heutzute Mist, gell? Das höchste Kompliment heute ist ja "Wow, du hast soul in der Stimme!".
    Wer ne andere Stimme hat wird dann ziemlich runtergemacht, es sei denn es geht um Nummer 2 "Rockröhre", das geht zur Not noch. Sowas vorhersehbares und variantenarmes sieht man selten.
    Von den verbliebenen Kandidaten haben imho Daniel und diese seltsame Sarah noch die besten stimmen, aber fast alles was irgendwie anders ist, ist schon längst raus. Ist auch besser so.

    Mit einem gebe ich meinem Zitatgeber allerdings recht: Pocher, den ich sowas von witzarm und unlustig finde, hat das Niveau genau getroffen. Trotzdem hat die Show einen gewissen Unterhaltungswert als Freakshow.

  • Vor 8 Jahren

    @:Loe: (« scheint ja ne tolle staffel zu sein. ohne auch nur eine sendung gesehen zu haben, schliesse ich mal aus der allgemeinen berichterstattung und den beiträgen hier, dass annemaria das meiste potential hat, um mit ihr geld verdienen zu können. da bohlen sie aber nicht leiden kann, muss er jetzt diesen daniel pushen, weil die anderen einfach noch langweiliger sind.

    so what- wenns unterhält.

    loe »):

    Zum Geld verdienen vielleicht schon, gesanglich ist sie jedoch durchsichtig.

  • Vor 8 Jahren

    also, das was dieser Schuhmacher gesungen hat, (das Lied könnt ich gar nicht sagen von wem das ist), war echt gut, so die rauchige Stimme und wie er es gesungen hat, war echt beeindurckend muss ich sagen.

  • Vor 8 Jahren

    aus ner bitch nen elefanten machen, passt hier....

    hauptsache es werden aus noch so jedem kleinen shit ein riesenskandal gemacht....

    davon abgesehen ist diese annemarie doch wirklich nur als bauarbeiterwichsvorlage in der bild zu gebrauchen... stimmlich geht da nix und klasse hat die frau auch nicht

  • Vor 8 Jahren

    @DeineMudda (« aus ner bitch nen elefanten machen, passt hier....

    hauptsache es werden aus noch so jedem kleinen shit ein riesenskandal gemacht....

    davon abgesehen ist diese annemarie doch wirklich nur als bauarbeiterwichsvorlage in der bild zu gebrauchen... stimmlich geht da nix und klasse hat die frau auch nicht »):

    also - hab da nie so aufs gesangliche aufgepasst von der Annemarie (das letzte Lied war aber toll gesungen, auch so hoch hinaus glaub ich), aber sie hat immer so recht knackige Outfitts an und sieht doch sehr passabel aus (sonst sind mir da ja die anderen Girl nicht sonderlich aufgefallen, dieser Benny war da schon eine der Schönsten dabei...)