Das Publikum schickt Susan Albers, die mit Abstand beste Sängerin, als Viertplatzierte nach Hause: Hoffentlich der Beginn einer Karriere.

Köln (dani) - "Kandidaten an die Macht", lautet das … nun, sie nennen es "Thema" des Abends. In der siebten Mottoshow sollen die verbliebenen vier Teilnehmer Songs interpretieren, die die eigenen Fähigkeiten ihrer Meinung nach am besten unterstreichen. Ein gewohnt schwammiges Banner, das nicht viel Raum für Themaverfehlungen lässt. Sollte man meinen. Bei RTL schaffen sie solches allerdings gleich zu Beginn.

Die 7. Mottoshow.

Fotos

Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen

Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Tokio Hotel, Culcha Candela und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

DSDS Der Schlechteste fliegt

Obwohl Bohlen an der Realität vorbei kommentiert, schickt das Publikum Erwin Kintop nach Hause – manchmal geht es sogar bei RTL gerecht zu.

laut.de-Porträt Susan Albers

"Ich will nicht von irgendwelchen Produzenten oder anderen Leuten gezwungen werden, Musik zu machen, die ich nicht möchte", erklärt Susan Albers 2009 …

laut.de-Porträt Dieter Bohlen

Dieter Bohlen kennt jedes Kind. Dieter ist unter anderem Mr. Modern Talking, Mr. C.C. Catch, Mr. Blue System, Mr. Penisbruch. Er steckt hinter einem nicht …

laut.de-Porträt Tokio Hotel

In Tokio gibt es viele Hotels. Sonderbare sogar. Hotels, in die so viele Menschen wie möglich hinein gequetscht werden, dass sie in kleinen Röhren schlafen …

laut.de-Porträt Culcha Candela

Berlin bescherte uns die Loveparade, Gangsterrap, Neo-NDW und mit Seeed die erste bekannte deutschsprachige Dancehall-Kapelle. Auch Culcha Candela besteigen …

laut.de-Porträt Andrea Berg

Der gutgeschmäcklerische deutsche Schlager ist spätestens Ende der siebziger Jahre gestorben. Doch auch im neuen Jahrtausend pflegen einige Künstler …

21 Kommentare

  • Vor einem Jahr

    @ baudelaire:
    Eine Beatrice oder überhaupt eine Frau/Mädchen wird diesen "Wettbewerb" niemals gewinnen.
    Die Zielgruppe der Sendung hat sich doch mitlerweise (wenn es nicht schon immer so war) auf präpubertäre Mädchen reduziert, und da die überwiegend nicht lesbisch sind, werden die für auch dieses Jahr für irgendeinen "süssen Boy" voten.

  • Vor einem Jahr

    Alex
    Mit "keiner" meint er die dumme Masse - die leider bei euch klickt.
    Ihr habt also beide Recht.

  • Vor einem Jahr

    lautjustitia, ich wünschte, du würdest ab und zu etwas besser durchdachte, weniger arrogante Kommentare abliefern.
    Wenn du dann auch noch etwas die Quantität runterschrauben würdest, müsste ich hier nicht in nahezu jedem Thread krampfhaft versuchen, deine geistigen Ergüsse zu überlesen.
    Es ist und bleibt kaum zu ertragen.