Das mit Spannung erwartete Debütalbum der Superrocker Them Crooked Vultures gibts wenige Tage vor der Veröffentlichung in voller Länge im Netz.

Konstanz (dsc) - Josh Homme, Dave Grohl und John Paul Jones meinen es gut mit ihren Fans. Das gleichnamige Debüt ihrer Supergroup Them Crooked Vultures gibts wenige Tage vor dem Release am kommenden Freitag offiziell und komplett im Stream.

13 Songs im Stream

Nach "New Fang" und "Mind Eraser, No Chaser", das auch als Free MP3-Download angeboten wurde, lässt das prominente Trio nun die restlichen zwölf Nummern vorzeitig vom Stapel.

Mal rocken die Siebziger, mal hört man die Queens Of The Stone Age heraus, mal stampft Dave Grohl einen heavy handgespielten Kopfnick-Offbeat aus dem Kit, dann folgen verhaltenere Töne oder eine Art Psycho-Jam: Die drei Rockheroen hatten ziemlich sicher Spaß im Studio - und erfüllen die in sie gesetzten Erwartungen.



Fotos

Them Crooked Vultures

Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Them Crooked Vultures,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade)

Weiterlesen

15 Kommentare

  • Vor 8 Jahren

    @blusi (« Elephants und Warsaw... sind einfach nur geil! Irgendwo zwischen 70er Rock und QOTSA - genauso, wie ich es mir erhofft hatte. Gunman finde ich etwas lahm. Die restlichen Songs habe ich mir bisher nicht angehört; Die werden aufgespart bis zum Zeitpunkt, wenn das Album zum ersten mal in der Anlage landet. :) »):

    Dito!

    Elephants groovt am Anfang richtig geil, aber dann hätte ich mir ein züngtiges Gitarrensolo gewünscht, anstatt den Song zu verlangsamen.

    Irritierend finde ich die Release-Politik! Was sollen diese einzelnen Song-Häppchen über Wochen? Soll das einfach den unvermeintlichen Online-Leaks kurz vor Veröffentlichungsdatum vorbeugen?

  • Vor 8 Jahren

    @blusi (« Elephants und Warsaw... sind einfach nur geil! Irgendwo zwischen 70er Rock und QOTSA - genauso, wie ich es mir erhofft hatte. Gunman finde ich etwas lahm. Die restlichen Songs habe ich mir bisher nicht angehört; Die werden aufgespart bis zum Zeitpunkt, wenn das Album zum ersten mal in der Anlage landet. :) »):

    gunman finde ich auch das es zu den schlechteren songs des albums gehört^^ Trozdem grossartig wird auf jeden fall morgen geholt

  • Vor 8 Jahren

    @blusi (« Irritierend finde ich die Release-Politik! Was sollen diese einzelnen Song-Häppchen über Wochen? Soll das einfach den unvermeintlichen Online-Leaks kurz vor Veröffentlichungsdatum vorbeugen? »):

    Die Strategie mit den Soundschnipseln finde ich ganz gut. Als ich das Album durchgehört kam bei vielen Liedern der Gedanke "Ah cool, das kennst du ja irgendwoher". Hab mich da jedes Mal drüber gefreut :) . Geniales album btw