Die Hole-Sängerin macht beim beliebten Hashtag mit und trollt mit #alternativefacts das Weiße Haus.

Internet (pabi) - Weil im Weißen Haus jetzt auch alternative Fakten gelten packt auch Courtney Love endlich aus und klärt uns auf Twitter unter dem Hashtag #alternativefacts über ihre wahre Biografie auf.

Sie wurde 1992 mit dem Namen Courtney Love geboren. Das bedeutet auch, dass wir die gesamte Biographie von Nirvana umschreiben müssen. Lebt Kurt noch?

Außerdem hat sie die selben Körpermaße wie Marylin Monroe zu ihrer besten Zeit.

Courtney ist äußerst gebildet und hat einen hervorragenden Musikgeschmack. Sie hat in Yale die Geschichte Japans studiert und steht auf Trap.

Die Witwe Kurt Cobains hat noch nie in ihrem Leben Drogen genommen oder eine Zigarette geraucht. Hat das jemals jemand behauptet?

Hintergrund des #alternativefact sind die Äußerungen des Pressesprechers des Weißen Hauses, der nach der Inauguration Trumps verkündete, dass noch nie so viele Leute bei einer Inauguration anwesend gewesen seien. Bilder belegten eindeutig das Gegenteil. Im Nachhinein relativierte Trumps Beraterin Kellyanne Conway die Aussage mit den Worten, der Pressesprecher habe lediglich alternative Fakten geliefert.

Fotos

Courtney Love und Hole

Courtney Love und Hole,  | © Virgin (Fotograf: ) Courtney Love und Hole,  | © Virgin (Fotograf: ) Courtney Love und Hole,  | © Virgin (Fotograf: ) Courtney Love und Hole,  | © Virgin (Fotograf: ) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Courtney Love und Hole,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Courtney Love

Blondes Gift oder nicht verstandene Rockerbraut? Courtney Love, die Witwe des verstorbenen Kultidols Kurt Cobain, Frontfrau der Gruppe Hole und hauptberuflich …

laut.de-Porträt Hole

Sind Hole tatsächlich nur Courtney Love? Jein! Die Medien weigern sich jedenfalls von Anfang an beharrlich, in der Band aus Los Angeles mehrere Personen …

laut.de-Porträt Nirvana

Der Verantwortliche, der 1992 bei MTV den Song "Smells Like Teen Spirit" auf Heavy Rotation setzt, ist sich wohl kaum bewusst, dass er damit den Schalter …

2 Kommentare mit 2 Antworten