Der Wagen des Comedien und Late Night-Moderators ist diesmal voll bis unters Dach.

Los Angeles (sab) - In der aktuellen Carpool Karaoke-Folge steigen die Foo Fighters und Dave Grohl in den Wagen von James Corden, um dem Comedien und Late Night-Moderator dabei zu helfen, rechtzeitig zur Arbeit zu kommen. Und dafür sind mittlerweile ja mehr als fünf Autositze notwendig.

"Was, das ist der Typ von Nirvana?!

"Do you mind if we listen to some music?", fragt James Corden wie gewohnt in die Runde, bevor Dave Grohl "Are you ready?" brüllt und alle "All My Life" mitsingen. "Nirvana war die größte Band der Welt", erzählt Basser Nate Mendel später über die Gründung der Foo Fighters. "Ich brauchte eine Weile um darüber hinwegzukommen und Dave als normale Person zu sehen, nicht als den Typ von Nirvana" - was Neuzugang Rami Jaffee dazu veranlasst, vom letzten Platz im Auto nach vorne zu rufen: "Was, das ist der Typ von Nirvana?!".

Enstprechend launig gestaltet sich die weitere Fahrt auf den Straßen von Los Angeles, auf der Corden u.a. nach dem Bühhnenunfall von vor zwei Jahren fragt, als sich Grohl das Bein brach, die Show aber trotzdem zu Ende spielte. Absolutes Highlight der Episode: Corden jammt mit dem Foos in einem Instrumentenladen - und macht sich ein klein wenig Hoffnung, ein festes Bandmitglied zu werden ...

Fotos

Foo Fighters

Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler)

Weiterlesen

Noch keine Kommentare