Das Album "Smile" galt lange Zeit als verloren gegangene Legende. Im Oktober 2004 und mit 37 Jahren Verzögerung veröffentlichte Brian Wilson seine Version der nie fertiggstellten Platte der Beach Boys. Nun hat ihn sein Ex-Bandkollege Mike Love verklagt.

Los Angeles (bin) - Bei den Beach Boys hängt der Haussegen schief. Gründungsmitglied Mike Love verklagt seinen ehemaligen Kollegen und Freund Brian Wilson auf mindestens eine Million Dollar Entschädigung. Mit dem Vorwurf, Wilson habe im Rahmen der Album-Promotion zu "Smile" Lieder der Beach Boys schamlos entwendet, ging er vor Gericht.

Damals, wir schreiben das Jahr 1967, zerbrachen sich Brian Wilson und der Songwriter Van Dyke Parks die Köpfe über dem Mischpult. Sie bastelten an einer Platte für die Beach Boys, die den legendären Vorgänger "Pet Sounds" noch überflügeln sollte. Leider strauchelte Wilson aufgrund psychischer Probleme auf halber Strecke, und das Album "Smile" wartete von da an auf seine Fertigstellung. Im Herbst 2004 und nach zahlreichen Therapien wagte sich Wilson endlich an das Material und riss "Smile" aus seinem Dornröschenschlaf. Allerdings verwendete er dabei nicht die Orginalversionen der Songs, sondern nahm alle Lieder neu auf.

Nach der Veröffentlichung machte Brian unter anderem mit einer Beach Boys-Compilation für die Leser der britischen Zeitung The Daily Mail on Sunday auf sein neues Werk aufmerksam. Bei Mike Love brachte dieser kostenlose Sampler etliche juristische Steine ins Rollen, denn seit 1998 besitzt er alle Rechte am Namen der Beach Boys. Neben der schamlosen Entwendung des Strandjungenerbes verklagt Love den Solokünstler Wilson außerdem, weil er aus der Compilation illegalen Profit geschlagen habe. Trotz allem teilte Loves Anwalt der Nachrichtenagentur AP mit, dass sein Klient die freundschaftliche Beziehung zu Wilson mit der Klage nicht gefährden wolle.

Weiterlesen

Brian Wilson Beach Boy ruft Fans an

Bei Benefizveranstaltungen im Fernsehen können potentielle Spender häufig mit Prominenten plaudern. Brian Wilson dreht den Spieß um und ruft bei den Wohltätern selbst an.

laut.de-Porträt Brian Wilson

Genial, wahnsinnig, mehrmals dem Tode nahe, seit Ende der Neunzigerjahre begeistert gefeiert und wieder oben auf. Das Leben des Brian Wilson liest sich …

laut.de-Porträt The Beach Boys

Wer mit den Beach Boys Strand, Sonne und gute Laune verbindet, liegt nicht ganz falsch, verkennt aber, dass die Beach Boys weitaus mehr waren, als nur …

Noch keine Kommentare