Langweilt es Angus Young und Co. eigentlich nicht, jeden Abend dieselben Songs zu spielen? Australischen Fans geht das mittlerweile auf den Zeiger.

Australien (ebi) - "The AC/DC forum for serious fans" - so sehen sich jedenfalls die Betreiber von acdcfans.net. Ein Selbstbewusstsein, mit dem man seinen Helden schon mal ein ernstes Anliegen in Form eines offenen Briefs vortragen kann: die Änderung der Setlist.

"Einige von uns haben im Rahmen der laufenden 'Black Ice'-Tour zwei Kontinente bereist und jede Nacht eure tollen Songs miterlebt. Wir schätzen wirklich jeden einzelnen, fragen uns aber wirklich, ob es die Band nicht langweilt, jeden Abend dieselben Nummern zu spielen?"

Investment aus Leidenschaft

Die Verfasser des Statements fühlen sich getreu dem Motto ihres Forums als loyalste Fans überhaupt. Der ein oder andere habe im Lauf der Jahrzehnte über 150 AC/DC-Konzerte besucht, gemeinsam habe man schon über 84.000 US-Dollar in die Band investiert - und ein Ende sei nicht absehbar.

Ob die Band eigentlich wisse, dass Tausende Fans Monate damit zubrachten, die Setlist der "Black Ice"-Welttour in der Hoffnung zu diskutieren, nicht nur Songs zu hören, die sich an Durchschnittsfans richten, die Geld in die Kasse spülen, wird weiter gefragt.

"Wir essen, schlafen und scheißen AC/DC"

Jenen spricht man die wahre Passion für AC/DC übrigens ab: "Sie mögen jubeln und glücklich vom Konzert nach Hause gehen - kamen aber nur, um 'Thunderstruck' zu hören". Und überhaupt: "They don't eat, sleep and shit AC/DC like we do". Nun hoffe man - nicht fordere - von der Band überrascht zu werden: "Bitte gebt uns alten, treuen Fans ein paar hart und heavy rockende Tracks."

Die Motivation des australischen Fanforums: AC/DC kehren im kommenden Februar nach Down Under zurück. Zudem befeuert Frontmann Brian Johnson immer mal wieder Gerüchte, die "Black Ice"-Tour könnte die letzte der Hardrock-Legenden sein.

Fotos

AC/DC

AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) AC/DC,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt AC/DC

Am Abend des Jahreswechsels 1973 auf 1974 steht eine Band auf der Bühne, die Musikgeschichte schreiben sollte. AC/DC geben damals im Chequers Club im …

44 Kommentare

  • Vor 5 Jahren

    Ich kann die Fans soweit schon verstehen.

  • Vor 5 Jahren

    Auf jeden Fall. Find ich irgendwie auch ziemlich schwach von den Jungs.

  • Vor 5 Jahren

    dass die hardcorefans, die sich bei einer tour zig konzerte ansehen, auch mal andere songs als die des standard-repertoirs hören möchten, verstehe ich auch.
    trotzdem besteht der größte teil der konzertbesucher doch aus einmaligen besuchern, die wahrscheinlich zum großteil gern tnt, highway to hell und thunderstruck hören möchten. dass die band diese nicht verprellen möchte kann ich auch verstehen.
    sicherlich wäre es aber problemlos möglich, zwei bis drei unbekanntere tracks zu spielen.

    aber vielleicht können sie die unbekannteren tracks gar nicht auswendig vortragen :koks:

  • Vor 5 Jahren

    @Skywise (« ["Rock n Rolla"]
    Oliveri hat folgendes geschrieben:
    Das Problem ist ja, dass Brian Johnson die alten Sachen gar nicht singen kann! »):

    Ich glaube Deinen Antworten muss ich nichts mehr hinzufügen. Die sprechen für sich.
    By the way: Bitte vergleiche mal meinen Nick sehr genau mit dem Nick des Mitglieds, das die DVD als Setlist-Beispiel aufgeführt hat...!
    Na, Unterschied bemerkt?

  • Vor 5 Jahren

    @rocknroll (« Ich glaube Deinen Antworten muss ich nichts mehr hinzufügen. Die sprechen für sich. »):

    Wenn Du dem nichts mehr hinzuzufügen hast, frage ich mich, über wen das mehr aussagt.

    Zitat (« By the way: Bitte vergleiche mal meinen Nick sehr genau mit dem Nick des Mitglieds, das die DVD als Setlist-Beispiel aufgeführt hat...!
    Na, Unterschied bemerkt? »):

    Ja, habe ich. Entschuldige die Unterstellung.

    Gruß
    Skywise

  • Vor 4 Jahren

    @BRETTI (« @born_to_run (« ist doch eh egal was die spielen - klingt eh alles gleich (nur jeweils anderet Titel!) »):
    arschloch!!! :conknerv: hör du dein hip hop und verschwinde!!! »):

    Ich höre keinen Hip Hop Du troll