Porträt

laut.de-Biographie

Mojave 3

Über Jahre hinweg professionell Musik betreiben, mehrere gute Platten rausbringen, wie wild durch die Gegend touren und dennoch so gut wie unbekannt bleiben - ein nicht allzu leichtes Unterfangen, das den Mitgliedern von Mojave 3 glänzend glückt.

Mojave 3 - Puzzles Like You
Mojave 3 Puzzles Like You
Die Briten zeigen sich von ihrer sonnigen Seite.
Alle Alben anzeigen

Den Grundstein für die Combo legen die Briten Neil Halstead (Gesang, Gitarre) und Rachel Goswell (Gesang, Bass) im Jahr 1989, als sie die Band Slowdive gründen. Beide Freunde der ruhigen Musik, entwickeln sie zeitgleich mit Gruppen wie My Bloody Valentine einen Stil, der als Shoegazing, also Schuhspitzenanstarren bezeichnet wird und für introvertierte, ruhige Musiker steht, die auf der Bühne eher verlegen auf den Boden schauen, als sich dem Publikum zuzuwenden.

Auf das Debüt "Just For A Day" (1991) folgt zwei Jahre später ein Album mit dem kuriosen Titel "Souflaki". Spätestens mit "Pygmalion" (1995) hat ihre Plattenfirma die Schnauze voll und wirft sie raus. Halstead und Goswell nehmen ihren Schlagzeuger Ian Mc Cutcheon mit und gründen Mojave. Da bereits eine gleichnamige Band existiert, ergänzen sie ihr Mojave wenig später mit einer 3.

Nach wenigen Monaten erscheint "Ask Me Tomorrow" und das große Touren beginnt, mit wechselnden Formationen, zu denen Simon Rowe (Gitarre) und Alan Forrester (Keyboards) als feste Mitglieder gehören. Obwohl sich Mojave 3 ein treues Publikum erspielen, führt auch das zweite Album "Out Of Tune" (1998) nicht zum Durchbruch. Mit Titeln wie 'Meister Des Sadcore' durchbrechen sie 2000 mit "Excuses For Travellers" immerhin die Grenze von 30.000 verkauften Exemplaren.

2001 nutzt Halstead eine Verschnaufpause der Band und geht solo auf Tour, unter anderem als Opener für Turin Brakes. Schließlich landet er im Studio und nimmt mit einer Handvoll Gästen "Sleeping On Roads" (2002) auf. Das ebenfalls für 2002 geplante Mojave 3-Album "Spoon And Rafter" erscheint dagegen nach verlängertem Studioaufenthalt erst 2003.

Nachdem sich Rachel Goswell solo austobt ("Waves are Universal", 2004) entscheidet die Band, etwas anderes auszuprobieren: Auf ihrem fünften Album "Puzzles Like You" (2006) zeigen sich Mojave 3 lockerer und verhältnismäßig rockiger als jemals zuvor.

2008 verkündet Halstead, dass die Band mindestens noch ein Album aufnehmen werde, nun aber eine Pause einlege. 2011 steht sie für mehrere Konzerte im Heimatland wieder auf der Bühne, 2012 folgen mehrere Auftritte in China. Wann und ob das versprochene Album folgt, bleibt offen.

Alben

Videos

Love Songs On The Radio
Some Kinda Angel
Ask Me Tomorrow
  • Offizielle Website

    Nüchtern gestaltet, mit umfangreichem Inhalt.

    http://www.mojave3online.com
  • MySpace

    Mit Videos und Songs.

    http://www.myspace.com/mojave3official

Noch keine Kommentare