Vier Jungs, die aussehen, als wären sie aus einem schlechten Fantasy-Film entsprungen, bilden die Klischee-Combo des Metals schlechthin. Mit ihrer theatralischen Symbolik hauen sie auf die Kacke, dass es nur so spritzt. Manowar leben in einer Welt des wahren Heldentums, wo Männer noch Männer sind …

Zurück zum Artistportal
  • Vor 2 Jahren

    Hallo, ein paar Hinweise:

    Das Magic Circle Festival II kostete mehr als 700% vom ersten, klar. Warum erwähnt Ihr aber nicht, dass das erste Festival für 3-4 Tage nur 10 € gekostet hat? Wäre nur fair, oder?

    Absatz 8 "Nachdem es '96 zunächst ein wenig ruhig um die Band ist, ..." - war es nicht 1986?

    "Die Kohle für die Co-Headliner Whitesnake und Def Leppard ist aber wohl nicht mehr drin. Die sagen folglich ab, doch anstatt sich für diese Panne zu entschuldigen, beschimpft Joey DeMaio beide Bands von der Bühne aus als Pussys."

    Erwähnt doch ruhig die Argumente beider Parteien. Dann wird deutlich, warum die Bands "beschimpft" wurden. Argument von Joey DeMaio war allein, dass die Bands vor Ort waren und es für die Bands keinen Unterschied mache aufzutreten oder nicht; allein die Fans wären die Angeschmierten. Gleiches galt demnach auch für Manowar - die ihre Fans aber nit im Stich lassen wollten sondern statt dessen auftraten. Die Geldprobleme betrafen demnach auch Manowar und die Veranstalter-GmbH. Angeblich wurden zuviele Personen ohne Ticket eingelassen, der Vorwurf richtete sich gegen die Security. So zumindest die Schilderung. Von Seiten Whitesnakes und Def Leppards habe ich nichts zu hören gekriegt. Wenn Ihr Infos von deren Seite habt, schreibt sie doch.

    Ansonsten fand ich Euren Artikel nicht schlecht; viel Kommentar und Geschmacksache, aber ausgeglichenes Spiel zwischen Für und Wider. Für eine laut.de-Seite OK.

    Schöne Grüße,
    Michael

  • Vor einem Jahr

    Genaugenommen stammt der Einfall/die Idee zur Kooperation mit Wolfgang nicht von Joey & Co., sondern von mir. Wolfgang fand meinen Vorschlag gut und begleitete mich 2007 zu meinem Meeting mit Joey. Beste Grüße! Ralf Buxa, Privatinvestor und Trader aus München

  • Vor 11 Monaten

    Fahre zu einer der letzten Konzerte von Manowar in Old Germany. Freu mich schon tierisch ! Scheiß auf den Preis !

  • Vor 10 Monaten

    Leider mit den Jahren immer mehr zu einer Karnevalstruppe verkommen jetzt aufzuhören ist folgerichtig.... Da wäre nichts mehr vernünftiges gekommen
    Trotzdem fordere ich den Meilenstein für Sign of the Hammer! Die hatten definitiv geniale Momente