Porträt

laut.de-Biographie

Lil Uzi Vert

Auf den ersten Blick am auffälligsten an Lil Uzi Vert sind seine musikalischen Ideengeber. Der Singrapper aus Philadelphias Norden, der bürgerlich auf den Namen Symere Woods hört, verehrt in seiner Jugend nicht nur Rap-Superstar Kanyes "808s & Heartbreak", sondern auch Rock-Dauerprovokateur Marilyn Manson, Skandalpunker GG Allin und die New Metaller Slipknot.

Lil Uzi Vert: "XO Tour Llif3"-Video mit The Weeknd
Lil Uzi Vert "XO Tour Llif3"-Video mit The Weeknd
Der größte Hit von Atlantas Soundcloud-Rockstar Lil Uzi Vert wurde nun mit Hilfe von Streetwear-Label Off-White gebührend visualisiert.
Alle News anzeigen

Zu den weiteren Vorbildern rechnet Lil Uzi A$AP Rocky, Pharrell, Wiz Khalifa und die Ying Yang Twins. Aus all diesen Inputs kreiert Woods einen modern-melodischen Trap-Popsound irgendwo im Spannungsfeld von Young Thug, Fetty Wap, Chief Keef und A$AP Mob. Referenzenwasserfall, ick hör dir plätschern.

Und dieser Sound kommt verdammt gut an. 2016 landet Vert in der "Freshmen"-Klasse des XXL Magazins. Dort bezeichnet man ihn gar als den neuen Rockstar des Rap. "Ich wollte nie Rapstar sein", unterstreicht der Geehrte selbst. Mit grünen Dreadlocks, Lederjacke und zerrissenen Jeans entspricht Uzi schon optisch nicht unbedingt dem goldkettenbehängten Hip Hopper. Er sieht jedoch auch Gemeinsamkeiten: "Rap und Rock beschäftigen sich beide häufig mit negativen Dingen. Ich mag dunkles Zeug."

Dunkle Dinge prägen somit geichfalls die Jugend des Jahrgangs 1994. Als Schüler mit Benimm- und Lernproblemen besucht Woods gleich vier verschiedene Highschools. Auch seinen Job im Supermarkt verliert er, als er beim Stehlen erwischt wird. In der 10. Klasse beginnt das Rapinteresse dann über die Plattensammlung der Oma (!) zu wachsen. Sein schneller Versvortrag verschafft ihm früh den Spitznamen Uzi. Mit zwei Freunden gründet er den Act Steak Town Zombies. Bestärkt durch gute Online-Resonanz auf das Zombies-Projekt entschließt Uzi sich 2014 zur Solokarriere.

DJ Diamond Kuts verschafft ihm im Zuge der ersten Single "U.Z.I." sofort Airplay in Philadelphia, wodurch wiederum der Ex-Def Jam-Vizepräsident Don Cannon hellhörig wird. Cannon stellt hiernach eine Verbindung zwischen Uzi und DJ und Plattenboss DJ Drama her, der den aufstrebenden Youngster schließlich für sein Label Generation Now und den Major Atlantic Records verpflichtet. Kurz darauf zieht der Pop-MC ins Club-Hip Hop-Reich von Atlanta.

Lil Uzi Vert - Luv Is Rage 2 Aktuelles Album
Lil Uzi Vert Luv Is Rage 2
Ein Blueprint für den Soundcloud-Rockstar.

Über Generation Now droppt Lil Uzi Vert zum Jahresende 2015 sein Durchbruchs-Mixtape "Luv Is Rage". Auf Soundcloud steigt der Abspielzähler des Tapes auf über fünf Millionen. Verts hervorragender Ruf als Innovator des Trap eilt ihm zu diesem Zeitpunkt längst voraus, so dass Wiz Khalifa und Young Thug nur zu gern Features beisteuern. Mit Nicki Minaj und A$AP Ferg lässt sich Uzi ebenfalls gern sehen und hören.

"i>Ich nehme einfach Rockmusik und mische sie mit Hip Hop und ein bisschen R&B. Dabei geht es mir weniger um den Ton an sich als um die verschiedenen Tonhöhen des Gesangs. Rockstars singen oft in einer sehr großen Bandbreite", weiß Vert. Um kurz darauf nicht ganz allürenfrei anzufügen: "I'm a legit rock star!" Wer so häufig als Rap-Zukunft bezeichnet wird, darf eben auch mal ganz unbescheiden sein.

News

Alben

Surftipps

Noch keine Kommentare