Details

Datum: 7. Juli — 15. August 2017
Location: Altes Hallenbad / Reichenfeld-Park
Reichenfeldgasse 10
6800 Feldkirch

Empfehlung

Poolbar Festival

laut.de empfiehlt

Poolbar Festival

"Vorarlberg ist eine gute Adresse für Musik."

O-Ton Sven Regener, 2017. Können wir bestätigen - vor allem wenn man sich überlegt, dass ein Act wie Deichkind hier einst als Support angetreten ist. Denn im idyllisch gelegenen Feldkirch, einige Kilometer vom Bodensee entfernt, steigt im Sommer wieder unser alternativer Lieblings-Festivalmarathon: Über sechs Wochen lang zieht die Poolbar im Alten Hallenbad im Reichenfeldpark und quasi direkt an der Ill gelegen ihre Kreise. Und Regeners Band Element Of Crime schaut in diesem Jahr eben auch vorbei.

Doch zuvor feiern wir Mitte Juni an anderer Stelle den Festivalauftakt: Am 17. Juni fallen Bonaparte, Lola Marsh und Yukno ins Brauwerk der Ottakringer Brauerei in Wien ein (Tickets: 28 Euro). Im Hof des schönen Museumsquartiers spielen zudem am 4. Juni Robinson und am 18. Juni Prinz Grizzley & The Beargaroos live auf. Im Rahmen der beiden kostenlosen Hofmusiksalons bekommt ihr natürlich noch mehr geboten (die poolbar-Style-Kollektion, DJ-Sets oder eine Ticketliteraturlesung). Also rein in die diesjährige poolbar-Wien!

Der Startschuss zum Hauptevent in Feldkirch fällt dann am 7. Juli mit Voodoo Jürgens! Danach gehts bis zum 15. August Schlag auf schlag weiter, wenn sich wie gewohnt angesagte, berühmte und lokale Acts die Klinke in die Hand drücken, etwa Pixies, The Naked And The Famous, Conor Oberst oder The Notiwst und Jake Bugg. Die bisher bestätigten Acts, Sets und Events im Überblick:

07.07. Voodoo Jürgens, Worried Man & Worried Boy
08.07. Cat Power
09.07. TV-Poetry Slam
13.07. RY X, Mynth
14.07. A-Wa
15.07. Leyya, Ant Antic, Johann Sebastian Bass
19.07. SOHN, Conner Youngblood
20.07. Jake Bugg, The Dead Beatz
21.07. The Notwist, Pelzig
22.07. Fiva x JRBB
27.07. Element of Crime
28.07. Red Bull Music Academy Night: HVOB, UMA + DJs
29.07. Crack Ignaz

12.08. Fenech-Soler
14.08. Pixies, The Boys You Know (im Montforthaus)
04.08. Rival Sons
06.08. Tagebuch-Slam
07.08. Conor Oberst, The Felice Brothers
09.08. Get Well Soon, Inner Tongue
10.08. Allah-Las
11.08. Lola Marsh
14.08. Architects, While She Sleeps, Defeater
15.08. The Naked And The Famous

More artists to come! Tyler, The Creator, hätte auch vorbei geschaut, sagte aber zuletzt seine komplette Europatour leider ab. Tickets könnt ihr bis 1. Juni zurückgeben.

Im Anschluss an die Livegigs, die in Halle, Pool und Wohnzimmer über die Bühne gehen, heizen regelmäßig DJs ein. Das Design des Innen- und Außenbereichs des ehemaligen Hallenbads wird wie jedes Jahr im Rahmen der Workshopreihe poolbar-Generator neu gestaltet. Die über 40 Designer arbeiteten auch an Grafik, Street Art, Produktdesign und Visuals.

Die Poolbar ist eben mehr als ein reines Musikfestival. Sie bildet Lifestyle ab, wie sich auch am kulturellen Rahmenprogramm zeigt: Neben der Architektur und Design haben auch Mode, Grafik, Kino, Tanz, Poetry-Slam oder Literatur ihren Platz (checkt dafür die offizielle und umfangreiche Seite poolbar.at). Mit jedem gekauften e-Ticket für eine poolbar-Veranstaltung bekommt ihr beispielsweise Texte und Gedichte zum Ausdrucken gratis dazu.

Nachwuchsacts bekommen in der Poolbar traditionell auch ihre Chance - Ehrensache. Und aufs sonntägliche Jazzfrühstück freuen wir uns auch schon. Was soll man groß sagen: Bei so viel Angebot und Abwechslung wird einem eh nie langweilig, getreu dem diesjährigen Motto "Zeit – Good Vibes, Golden Days".

Großen Wert legen die Organisatoren bei der ganzen Sause auch auf Nachhaltigkeit. Und damit es nicht immer nur um die Geldbörse geht, ist in der Reegel der Eintritt zu einem Raum stets frei. Ansonsten findet ihr Festivalpass- und Punktekartenpreise (Vorverkaufststellen findet ihr auf der offiziellen Seite): Richtig teuer wirds nie, manche Veranstaltungen sind, wie erwähnt, gratis. Wir fiebern jetzt aber erst mal den nächsten Bookings entgegen: Also dranbleiben - und dann, ab nach Feldkirch!

Offizielle Festivalpage: Poolbar Festival

Anfahrt

Routenplaner

Die Start-Adresse konnte nicht gefunden werden.