Ein Konzert in der Münchener Muffathalle erweist sich als echtes Heimspiel für die Killerpilze. Vor ausverkauftem Haus zeigen sich die drei Bayern nicht nur selbstbewusst, sondern ziehen ihre Standard-Teeniepunkshow auch gekonnt durch.

Der gute Sound der Aufnahme verzeiht keine Ausrutscher, also …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    richtig schön fies persönlich. erstmal die bandmitglieder nacheinander einfach runtermachen, für ihr aussehen, für ihr verhalten auf ein paar videobändern. find ich sehr ehrlich. find ich gut. einfach mal das tun, wozu man bei solchen bands immer eigentlich nur lust: oberflächlich runterputzen.

    find ich gut :)

  • Vor 9 Jahren

    hohe bewertung für eine dämliche teenyband.

  • Vor 9 Jahren

    also diese bewertung kann ja nur ein scherz sein...sowas verdient eigentlich immer 0 punkte!

  • Vor 9 Jahren

    und tocotronic kriegt nur drei von fünf punkten...

    also spätestens jetzt muss ich auch mal sagen, dass so eine wertung von 1 bis 10 viel (!) besser wäre. gerade im musikbereich sollte man differenzierter über alben urteilen können als wie hier mit diesen unsäglichen 1 bis 5 punkten, bei denen man sich bei fast jeder review an den kopf fasst. sicherlich sind 10 punkte auch nicht so bahnbrechend, aber da wird eine genauere beurteilung (und trennung zwischen schrott und gutem) schon viel eher möglich!

    bitte bitte, liebe autoren und verantwortlichen, denkt zumindest mal drüber nach!

  • Vor 9 Jahren

    Ich wäre für ne Prozentwertung. Das ist eigentlich am aussagekräftigsten.

  • Vor 9 Jahren

    Genau, ich will mindestens nen 100 Punkte System, so kann ich dann blind ne Platte kaufen die nen Punkt mehr hat als die andere, ist ja schließlich besser. Mit nur 5 Punkten muss man ja sogar mal in ne Platte reinhören und sich ne eigene Meinung bilden!

  • Vor 9 Jahren

    4/5 ?????!!!?????

    Hahahahahahahahahahahahahahahahaha... :lol:

  • Vor 9 Jahren

    Auf dem Teenie-Markt gehören die Killerpilze sicherlich zu den beseren Bands. Beherrschen ihre Instrumente, strahlen Spaß statt Pubertätsdepression aus und können die Kiddies so dezent an ein fröhlich-punkrockiges Leben heranführen.

  • Vor 9 Jahren

    wtf?
    zuerst die lächerlichen Aggro-Jahrescharts und dann eine 4/5 für die...O_O Killerpilze?!

    Jungs ihr verspielt eure glaubwürdigkeit...

  • Vor 9 Jahren

    @Miederlacher (« Beherrschen ihre Instrumente, strahlen Spaß statt Pubertätsdepression aus und können die Kiddies so dezent an ein fröhlich-punkrockiges Leben heranführen. »):

    Is nich dein Ernst, oder???? :eek:

  • Vor 9 Jahren

    Also Bands wie Killerpilze, Tokio Hotel und so führen einen doch an rein gar nichts ran, außer an schlechte musik!!!!!!!! Also es gibt in den Weiten der Musikwelt doch so viel schönes und echt gutes mit dem man an die Musik herangeführt werden aknn aber diese Bands hier zählen zu 100% NICHT dazu. Und ich glaube da stimmen einem hier alle zu.

  • Vor 9 Jahren

    @Liam Lennon (« und tocotronic kriegt nur drei von fünf punkten...

    also spätestens jetzt muss ich auch mal sagen, dass so eine wertung von 1 bis 10 viel (!) besser wäre. gerade im musikbereich sollte man differenzierter über alben urteilen können als wie hier mit diesen unsäglichen 1 bis 5 punkten, bei denen man sich bei fast jeder review an den kopf fasst. sicherlich sind 10 punkte auch nicht so bahnbrechend, aber da wird eine genauere beurteilung (und trennung zwischen schrott und gutem) schon viel eher möglich!

    bitte bitte, liebe autoren und verantwortlichen, denkt zumindest mal drüber nach! »):

    Word!
    Unbedingt nötig, ne 5-Punkte-Skala is schlicht zu grobflächig. Oder eben Prozente, wie schon angeführt.

  • Vor 9 Jahren

    Also da wären Prozente besser :)

  • Vor 9 Jahren

    Blödsinn. Hier werden doch keine Computerspiele getestet, denen man nach objektiven Kriterien entweder 89% oder 91% geben kann.
    Die 5/5-Skala gibt ne Richtung vor und zusammen mit dem Review-Text kann man sich dann entschließen entweder reinzuhören oder nicht...

  • Vor 9 Jahren

    Ihr wart natürlich niemals jung und habt son kack gehört :)

  • Vor 9 Jahren

    Ich bin jung^^ und ich hör sonen kack nicht
    4/5= ein witz

    Killerpilze sind live besser als U2... alles klar(Slane Castle hat 3 punkte). Und wer sagt, dass ich Äpfel mit Birnen vergleiche... besser als die Ärzte sind sie natürlich auch.

  • Vor 9 Jahren

    Live-DVDs haben andere Bewertungskriterien als Studioalben etc...

  • Vor 9 Jahren

    das rechtfertigt doch noch lange noch nicht das es 4 von 5 punkte sind!
    und das wir wen nwir jung sind so ein miest hören stimmt ja wohl kein bisschen. Ich selber fing an musik zu hören und mit nix anderem als Pink Floyd was wohl ziemlich gut ist, um es mal zurückhaltend zu sagen. also kann die theorie von dem "wenn man jung ist hört man sowas" nicht ganz stimmen.