laut.de-Kritik

Wahrlich mehr als eine Girlieband!

Review von

Diese vier norwegischen Damen als "Girlie-Band" zu bezeichnen, wäre zu viel des Guten! Zwar benannte sich Katzenjammer nach der Comicserie "The Katzenjammer Kids" - jenen Zeichnungen rund um zwei Lausbuben namens Hans und Fritz, die gegen die Autorität rebellieren und nichts als Flausen im Kopf haben. Die Frauen verkleiden sich scheinbar gerne. Kreischen, toben, spielen ab und an mit Lolitabenehmen und Kleinmädchencharme. Doch Anne Marit, Marianne, Turid und Solveig wurden alle zwischen 1979 und 1982 geboren und sind dem Mädchenalter somit längst entwachsen.

Den Spagat zwischen jugendlicher Leichtigkeit und sehr erwachsener Professionalität meistern Katzenjammer dennoch mit links. Ihre Organe und Instrumente haben diese Ladies perfekt im Griff, sind mit über 30 bespielbaren Klangerzeugern überaus talentiert, weisen mit ihrem Album "A Kiss Before You Go" einen gigantischen Einfallsreichtum auf.

"Rock-Paper-Scissors" beispielsweise zeigt Katzenjammer von der Countryseite des Lebens. Der Track beinhaltet alle Zutaten eines gelungenen Ohrwurms und mixt gekonnt Folk mit Pop und osteuropäisch beeinflussten Tönen. Dann wiederum enthält "A Kiss Before You Go" mit "Loathsome M" eine Rockabilly-Nummer, in der – sehr passend – teils eher gebrüllt und gekreischt als sauber gesungen wird.

Dass Katzenjammer ihre Organe perfekt beherrschen, zeigt unter anderem "God's Great Dust Storm". Besonders bei Liveauftritten beeindruckt der mehrstimmige Gesang der Damen, der den Hörer einnimmt und mit Gänsehaut zurücklässt. Bei "Gypsy Flee" ist Frank Zappa-Sohn Dweezil mit von der Partie. Er legt ein wildes Gitarrenspiel an den Tag und unterstützt Katzenjammer so bei ihrem Räubergeträller.

In Westernatmosphäre und Saloonstimmung versetzen Tracks wie "Sheperd's Son" oder "Land Of Consfusion". Mit dem Genesis-Cover wagen sich Katzenjammer an einen großen Titel heran, schaffen aber eine viel versprechende Eigeninterpretation. Und durch die Singleauskopplung "I Will Dance (When I Walk Away)" glückt Katzenjammer auch noch die radiotaugliche Mitschnips-Nummer.

Noch vieles gäbe es an den Songs auf "A Kiss Before You Go" zu loben: die wandelbare Stimmgewalt zwischen kratzigem Gekreische und Engelstönen, die Individualität, diese unangepasste Coolness. Mitglied Solveig Heilo übrigens bezeichnete den Katzenjammersound als "Folkpoprockbluegrasscircus mit Cowboy- und Indianermusik" – genauer hätte man es kaum ausdrücken können. Katzenjammer sind wahrlich keine Girlie-Band: sie sind erwachsen, unverwechselbar und einfach viel, viel besser!

Trackliste

  1. 1. A Kiss Before You Go
  2. 2. I Will Dance (When I Walk Away)
  3. 3. Cherry Pie
  4. 4. Land of Confusion
  5. 5. Lady Marlene
  6. 6. Rock-Paper-Scissors
  7. 7. Cocktails And Ruby Slippers
  8. 8. Soviet Trumpeter
  9. 9. Loathsome M
  10. 10. Shepherd's Song
  11. 11. Gypsy Flee
  12. 12. God's Great Dust Storm

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Katzenjammer - A Kiss Before You Go €7,97 €3,95 €11,92
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Katzenjammer - Kiss Before You Go €14,56 €3,95 €18,51
Titel bei http://www.jpc.de kaufen A Kiss Before You Go €17,99 €2,99 €20,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Katzenjammer - A Kiss Before You Go - Live In Hamburg €19,49 €3,95 €23,44

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Katzenjammer

Dem Katzenjammer, der Ernüchterung, Reue und Niedergeschlagenheit impliziert, geht sozusagen monokausal die Begeisterung und der bis in die Hysterie …

2 Kommentare