Details

Mit:
Datum: 6. November 2017
Location: Privatclub
Skalitzer Straße 85-86
10997 Berlin
Website: Offizielle Homepage des Veranstaltungsorts

Empfehlung

Jade Jackson

laut.de empfiehlt

Jade Jackson

Ihr Styling erinnert an Amy Winehouse oder Lana Del Rey. Dennoch ist die Kalifornierin kein Hochglanz-Pop-Produkt, sondern eine Singer/Songwriterin im traditionellen Sinne - mit eigener Band und selbst geschriebenen Stücken.

Ihr Debüt "Gilded" ist im Frühjahr auf ANTI erschienen, das Label von Bad Religion-Gitarrist Brett Gurewitz. Sein Kumpel Mike Ness von Social Distortion übernahm die Produktion.

Ein Abend mit der Amerikanerin verspricht Country-Rock mit Punk-Attitüde, zu der Jacksons leicht raspelige Stimme hervorragend passt.

Anfahrt

Routenplaner

Die Start-Adresse konnte nicht gefunden werden.

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Jade Jackson

"I grew up my father's daughter / He said, 'Don't take no shit from no one'" lauten die ersten Zeilen des ersten Lieds ("Aden") auf ihrem Debüt "Gilded" …