Ich fasse es nicht. War ich allen Ernstes erst 13 Jahre alt, als "Seventh Son Of A Seventh Son" raus kam? Haben meine Eltern deswegen schon eine vorgezeichnete Karriere als drogenabhängiger Langhaariger ganz im Dienste der Musik kommen sehen? Hatten sie am Ende recht damit? Und was sollen die homoerotischen …

Zurück zur DVD
  • Vor 4 Jahren

    Was die Peinlichkeit angeht, liegen Manowar Meilenweit vorne ;)

  • Vor 4 Jahren

    da hast Du schon recht. Aber in dieser Kategorie spielen Manowar außer Konkurrenz.

  • Vor 4 Jahren

    Huch, jetzt ist der Post weg.. damn you laut.de!

  • Vor 4 Jahren

    Dass Dickinson damals wie ein junger Gott sang, würde ich nicht unbedingt behaupten. Seine Stimme klang ende der 80er sehr angestrengt und er traf insbesondere die hohen Töne nicht. Mittlerweile klingt seine Stimme um einiges besser.

  • Vor 4 Jahren

    @rockReaLmusic (« Dass Dickinson damals wie ein junger Gott sang, würde ich nicht unbedingt behaupten. Seine Stimme klang ende der 80er sehr angestrengt und er traf insbesondere die hohen Töne nicht. Mittlerweile klingt seine Stimme um einiges besser. »):

    Was laut Dickinson an dem zu engen Tourplan und dem beschissenen Monitoring lag.

  • Vor 4 Jahren

    Spandex ist heutzutage zum Glück ein reines Frauending, tjüar.

  • Vor 4 Jahren

    sicherlich ein tolles metalhistorisches dokument.
    ich ganz persönlich halte um meilen mehr von der phase ab brave new world.
    das aktuelle liveteil ist dem mittlerweile um welten voraus:
    http://www.laut.de/Iron-Maiden/En-Vivo-(DVD)

  • Vor 4 Jahren

    Ein Bild oder Video kann homoerotisch anmuten und zwei oder mehrere Personen gleichen Geschlechts können durch Handlung und/oder äußerer Erscheinung in einer Situation homoerotisch wirken.
    Die sprachliche Darstellung, ein Bild sei de facto homoerotisch oder die Behauptung, eine einzelne Person (oder eine aufgrund rein optischer Indizien zusammengefasste Personengruppe) sehe in ihrer individuellen Erscheinung homoerotisch aus ist sprachlicher Sondermüll.
    Aber er kommt ja von den üblichen Verdächtigen bei laut.de.

  • Vor 4 Jahren

    @soulburn (« Ein Bild oder Video kann homoerotisch anmuten und zwei oder mehrere Personen gleichen Geschlechts können durch Handlung und/oder äußerer Erscheinung in einer Situation homoerotisch wirken.
    Die sprachliche Darstellung, ein Bild sei de facto homoerotisch oder die Behauptung, eine einzelne Person (oder eine aufgrund rein optischer Indizien zusammengefasste Personengruppe) sehe in ihrer individuellen Erscheinung homoerotisch aus ist sprachlicher Sondermüll.
    Aber er kommt ja von den üblichen Verdächtigen bei laut.de. »):

    Kennst doch sein verzerrtes, oberflächliches Weltbild. Reine Provokation.

  • Vor 4 Jahren

    Souli
    lol, wieso soll dass denn Sondermüll sein? Sollte es homosexuell heißen? War das Dein Stein des Anstosses?
    Du bist so ein krasser Spast, mein kleiner Internet-Psycho-Doc, ganz schlimm.

  • Vor 4 Jahren

    Ich wünsche mir viel mehr Homoerotik im Metal, einfach als Arschtritt für die ganzen konservativen Möchtegernvikinger mit ihren archaischen Männlichkeitsvorstellungen.

    Da nun die Gemeinde versammelt ist: Wann kommt der längst überfällige Iron Maiden Meilenstein?

  • Vor 4 Jahren

    @soulburn (« Ein Bild oder Video kann homoerotisch anmuten und zwei oder mehrere Personen gleichen Geschlechts können durch Handlung und/oder äußerer Erscheinung in einer Situation homoerotisch wirken.
    Die sprachliche Darstellung, ein Bild sei de facto homoerotisch oder die Behauptung, eine einzelne Person (oder eine aufgrund rein optischer Indizien zusammengefasste Personengruppe) sehe in ihrer individuellen Erscheinung homoerotisch aus ist sprachlicher Sondermüll.
    Aber er kommt ja von den üblichen Verdächtigen bei laut.de. »):

    Tja von dir kommt auch immer der selbe selbstgerechte Müll.

  • Vor 4 Jahren

    Er ist halt voll schlau und überlegen und wissend und muss das hier und da mal zur Schau stellen, so whut. :)

  • Vor 4 Jahren

    @Akademiker: Schön, dass du wenigstens das bemerkt hast. Deine eigenen mickrigen Versuche, dich hier irgendwo als "Schlau", "überlegen" oder gar "wissend" darzustellen, scheitern ja regelmäßig an mangelnder Auffassungs- und Verarbeitungsgabe. Dann musst du wieder zurück paddeln und behaupten, es sei gar nicht deine Intention gewesen und niemand hier verstehe deine "Kunstfigur". Richtig schmerzhaft für alle wird es, wenn du dich über deine Vorstellung von "Selbstironie" retten willst. Da ist dein hilfloser Versuch, mich als "so krasser Spast" zu beleidigen, noch wirklich amüsant gegen.
    @Sancho:
    Ist ok, Verständnis war noch nie so deins, wie die wackligen, einfältig gewonnenen und formulierten Meinungen in diversen politisch gefärbten Threads hier immer wieder verdeutlichen.
    Ich kann verstehen, dass jemand wie ich bei deinem Wissensfundus in erster Linie als selbstgerecht wahrgenommen wird. Das ist eine Art Schutzwiderstand deines Bewusstseins, um dich vor der Arbeit, intellektuell höher gelagerte Meinungen erfassen zu müssen und sich in Phasen objektiver Selbstaufmerksamkeit dann selbst als dumm zu empfinden zu schützen.
    Warum ein Bild oder eine einzelne Person nicht de facto homoerotisch sein kann, hat indes noch keiner von euch zwei Kurzdenkern auf der Kette.

  • Vor 4 Jahren

    Souli
    Aber aber.. ich will mich nie und nirgends als schlau, überlegen oder wissend darstellen. Selbstdarstellung liegt mir fern, ich beteilige mich nur rege an dieser losen Community und teile meine Meinungen mit, egal ob ich damit falsch oder richtig liege oder dabei Kulturen oder Wissenschaft umschiffe, yo.
    Wobei natürlich außer Frage steht, dass ich mich bei den 20% der wachen Menschen sehe die freilich schon irgendwie über den 80% schlafenden Lemmingen steht, klar.
    Und Selbst-Ironie, Ironie, Sarkasmus, schwarzer Humor oder auch unbeschwerte Kindlichkeit hier und da sind mein Spezialgebiet.
    Ich habe nicht hilflos versucht Dich als "krassen Spast" zu beleidigen, ich tat es einfach. Und das völlig zu Recht, unter vorgehaltener Hand bist Du hier die Witzfigur des Jahres, zusammen mit souli, quatsch, Du bist ja Souli. Zusammen mit Dings war gemeint.. ach egal, hab seinen Namen vergessen.
    Was ist eigentlich Dein Auftrag hier? Mir und allen erklären wie schlau Du doch bist mich vermeitlich zu durchschauen? Du führst Dich mit Deinem dusseligen ernsthaften Gehabe doch nur selber vor, Boi. Chill Dich.
    "Politisch gefärbte Threads", yöööööö - die Nazi-Keule, Beste. Souli aka der Internet-Psycho-Doc aka der Erklär-Bär aka der Schwupdi geht auf Platz 1 ins Rennen um den laut.de-Charakter des Jahres, yo.
    Im RL hättest Du für so ne Pseudo-Psycho-Scheiße was auf Deine zu hoch getragene Nase bekommen, Du Flummi.

  • Vor 4 Jahren

    @akademiker (« Souli
    Aber aber.. ich will mich nie und nirgends als schlau, überlegen oder wissend darstellen. Selbstdarstellung liegt mir fern, ich beteilige mich nur rege an dieser losen Community und teile meine Meinungen mit, egal ob ich damit falsch oder richtig liege oder dabei Kulturen oder Wissenschaft umschiffe, yo.
    Wobei natürlich außer Frage steht, dass ich mich bei den 20% der wachen Menschen sehe die freilich schon irgendwie über den 80% schlafenden Lemmingen steht, klar.
    Und Selbst-Ironie, Ironie, Sarkasmus, schwarzer Humor oder auch unbeschwerte Kindlichkeit hier und da sind mein Spezialgebiet.
    Ich habe nicht hilflos versucht Dich als "krassen Spast" zu beleidigen, ich tat es einfach. Und das völlig zu Recht, unter vorgehaltener Hand bist Du hier die Witzfigur des Jahres, zusammen mit souli, quatsch, Du bist ja Souli. Zusammen mit Dings war gemeint.. ach egal, hab seinen Namen vergessen.
    Was ist eigentlich Dein Auftrag hier? Mir und allen erklären wie schlau Du doch bist mich vermeitlich zu durchschauen? Du führst Dich mit Deinem dusseligen ernsthaften Gehabe doch nur selber vor, Boi. Chill Dich.
    "Politisch gefärbte Threads", yöööööö - die Nazi-Keule, Beste. Souli aka der Internet-Psycho-Doc aka der Erklär-Bär aka der Schwupdi geht auf Platz 1 ins Rennen um den laut.de-Charakter des Jahres, yo.
    Im RL hättest Du für so ne Pseudo-Psycho-Scheiße was auf Deine zu hoch getragene Nase bekommen, Du Flummi. »):

    Das Faszinierende an diesem Post, ist ja die Tatsache, dass man die Namen Souli mit Akademiker austauschen könnte und es würde wie die Faust aufs Auge passen. Ein Paradoxum? I dont think so!

  • Vor 4 Jahren

    Muddi
    Du Schlaubi-Schlumpf, das geht mit sehr vielen Posts und sehr vielen Nicknames. Aber "Bravo" für die Erkenntnis, Synapsen-Hemmung überwunden? :)
    Und Obacht, mein Sohn, auch Du läufst Gefahr Dich der Ernsthaftigkeit zu ergeben, bedenke wo wir sind.

  • Vor 4 Jahren

    Habe mal gehärt Trolle ärgert man am besten in dem man immer nur über sie redet und nicht mit ihnen. Hiermit ist jeder bei laut.de eingeladen es mir nachzutun und Trolle und solche die es werden wollen, nicht einfach zu ignorien (wie es damals der großartige Vorschlag vom ehrenwerten Sodhan war) sondern einfach mal über deren Kopf einfach über sie abzulästern. Merkt euch Kinder: Don´t feed the Trolls! Oder man wird sie nie wieder los.

  • Vor 4 Jahren

    Muddi
    Der "großartige" Vorschlag von SodiBrudi war ein Vollflopp, ich habe keinerlei Auswirkungen gemerkt und ohnehin bin ich mir auch selbst genug, ukno.
    Und jau, ich bin auch gegen Trolle füttern, deswegen ist intro damals gestorben worden und so einige Fritten waren eine ganze Zeit auf Ignore, zum Glück bin ich so straight und kann so etwas. Und bitte, wenn Du denkst ich wäre ein Troll, dann läster über mich, mich ärgert hier so gut wie gar nichts und ganz sicher nicht Schlumpfis die über mich lästern, yo - im Gegenteil, das klingt interessant. Und ich kam zuerst und ich geh auch zuletzt, das Wort "loswerden" solltest Du loswerden in Zusammenhang mit mir, yowhutnuffsaidyo