300 Tage auf See - ein solcher Albumtitel ist bei Heather Nova nicht nur eine Metapher. Wer auf den Bermudas lebt bzw. quasi auf dem karibischen Meer aufgewachsen ist, weiß wovon er da spricht. Die Platte liegt zwar ein paar Jährchen (2011) zurück. Aber wen stört das schon bei derlei zeitloser und …

Zurück zur Tour