Porträt

laut.de-Biographie

Haudegen

Vom geschichtlichen Standpunkt aus betrachtet handelt es sich bei einem Haudegen um einen Degen, der nur an der Spitze zweischneidig und an der übrigen Klinge einschneidig ist. Der Ursprung dieser Waffe von berittenen Truppen findet sich im 16. Jahrhundert in Spanien und Italien. Bei den Berliner Haudegen bekommt man es sich allerdings mit einer Kollaboration der beiden Rapper Joe Rilla alias Hagen Stoll und Tyron Berlin alias Sven Gillert zu tun.

Hagen Stoll: Vorgeschmack aufs Soloalbum
Hagen Stoll Vorgeschmack aufs Soloalbum
Nach Joe Rilla und Haudegen schlägt der Sänger ein neues Kapitel auf - und stellt den ersten Song "Talismann" kostenlos zur Verfügung.
Alle News anzeigen

Die beiden Jugendfreunde gehen schon seit 1983 durch Dick, Dünn und den Ost-Berliner Stadtbezirk Marzahn. Der gilt als Problemviertel und dient als Ideengeber für beider Songs. Baggy Pants und zu große T-Shirts mussten mit der Zeit aber Hosenträgern, Lederwesten und Schiebermützen weichen. Weg vom Gangsta-Rap, hin zum Rock.

Beide Akteure machen in Sachen Musik und wie sie sich nach Außen geben große Veränderungen durch, "eine logische Konsequenz einer musikalischen Weiterentwicklung", wie sie selbst sagen. Idole der Haudegen sind unter anderem Herbert Grönemeyer und Klaus Lage. Passend zum Bezirk handeln ihre Lieder von Angst, Arbeitslosigkeit, Kriminalität und Drogensucht.

Im Oktober 2010 machen beide das erste Mal mit ihrer EP "Haudegen" auf sich aufmerksam. Die Single "Großvater Sagt" und das Video zu "Wir Gegen Den Rest" stoßen auf eine Fanbase, die nach mehr lechzt. Das im Mai 2011 über Warner Music erscheinende Debüt- und Doppelalbum "Schlicht & Ergreifend" vereint Balladen und hard-rockige Nummern, bei denen Hagens ungeschliffene und rohe Stimme den Ton angibt und die von Sven für Emotionen sorgt.

Die Haudegen beschreiben ihre Musik als "Gossenpoesie" und wollen ihre Erfahrungen und Gefühle in die Welt hinaustragen. Das klappt auch ganz gut. Wie aus dem Nichts katalputieren sich beide Longplayer in die Top Ten der Charts. Ausverkaufte Tourneen und eine fast über Nacht erschlossene Fanbase machen den Coup perfekt. 2012 erscheint ihr stark vom Deutschrock inspiriertes Album "En Garde".

Interviews

News

Alben

Videos

Wir rufen was ins Leben
Mein Freund
Schlicht & Ergreifend Track by Track
Zu Hause
  • Die offizielle Homepage

    Von der Entstehung über Konzertdaten bis hin zum aktuellen Geschehen.

    http://www.haudegen.com/

Noch keine Kommentare