Deutschrap geht es besser denn je: Mit dieser Erkenntnis lehnt man sich mittlerweile nicht mehr allzu weit aus dem Fenster. Das einzig Bedauerliche: Auf dem Weg zum absoluten Top-Album scheitern zu viele MCs an denkbar einfachen musikalischen Hürden.

Man denke nur an Tones oder Kollegahs Autotune-Irrwege.

Zurück zum Album
  • Vor 4 Jahren

    Der Kerl ist richtig talentiert, habe schon "Blur" sehr gerne gehört. Nur frage ich mich, warum es "Standby" nicht mehr auf die Platte geschafft hat.

    • Vor 4 Jahren

      Das hat er in den Interviews mehrfach angesprochen. Standby hat nicht mehr ins Konzept gepasst und hat für das Gesamtkonzept anscheinend zu wenig positive Message gehabt. Finde das Album sehr gut, hätte nur etwas abwechslungsreicher sein können.

    • Vor 4 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 4 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 4 Jahren

    Sehr Sympathischer Typ,
    RAF Camaro und Casper gemixe......aber auch belanglos und unnötig. Sorry -.-

  • Vor 4 Jahren

    Die Beats sind echt ziemlich nice, weshalb ich mir manchmal auch gedacht habe, dass da jetzt jeder hätte draufrappen können und irgendwas geiles wäre dabei rausgekommen. Trotzdem find ich seine Parts ganz interessant. Der Casper Vergleich erschließt sich mir auch nicht so ganz. Aber nach Hinterland hat sich diese XOXO-Plagiats-Kontrolle hoffentlich sowieso erledigt. Wer jetzt wie Casper klingen will muss sich schon durch die halbe Musiklandschaft zitieren (im positiven Sinne) :D

  • Vor 4 Jahren

    Die Beatz sind cool aber auch nicht so abgefahren innovativ wie überall behauptet und die Stimme hat natürlich was sehr eigenes durch den Akzent. Gefällt mir aber gut bis auf die Tatsache das sein Vortrag meist ein wenig zu monoton ausfällt. Wenn man das Album am Stück durchhört kann das dadurch ein wenig anstrengend und langweilig werden. 3,5/5

  • Vor 4 Jahren

    Boah, das Intro und Raten habe mich voll erwischt. Perfekte Songs. Sonst auch sehr solide, man muss sich erst an den kühlen Sound gewöhen.

  • Vor 4 Jahren

    Hoffnung - Gerad MC & Chakuza /// DJ Kitsune Victory 2. War schon sehr gut.

  • Vor 4 Jahren

    Wie kann man hier "Endlich Unendlich" in einer Reihe mit "T.O.N.E." und "Bossaura" nennen?
    Sicherlich hatte das Album ein paar sehr poppige Hooks, aber es war trotzdem ein wirklich grandioses!

  • Vor 4 Jahren

    Anwärter zum Album des Jahres. Ist sehr stark gewachsen seit dem Release. BBUMSSN, Blausicht, EMWIMO, Blockplatin, Hinterland, NWA. Starkes Jahr.