Details

Mit:
Datum: 7. Dezember 2017
Location: Luxor
Luxemburger Straße 40
50674 Köln
Website: Offizielle Homepage des Veranstaltungsorts

Empfehlung

Fatoni

laut.de empfiehlt

Fatoni

"Alle Liebe Nachträglich" - so heißt das Ergebnis der Kollabo von "Mine & Fatoni. Und dass beide längst für die Bühne gestählt sind, macht die Sache nur noch besser.

Fatoni behält bekanntlich in jedem Rap-Zirkus die Nase oben - sei es mit Beats und Arrangements auf technisch hohem Niveau oder einfach im Freestyle-Battle. Unangepasste, intelligente, ambivalente, nie glattpolierte Rapmusik mit feinsten Bässen - so kennt man den Bajuwaren.

Mine wiederum ordnet man zwar auch Pop, Elektro oder Folk zu: Ihre Features für Samy Deluxe oder Die Orsons beweisen aber, wessen Kind sie auch sein kann - wenn sie denn will.

"Ich mache lieber unterschiedliche Songs, in denen ich mir selber widerspreche", sagte Fatoni mal - das passt wunderbar zu besagter, inhaltsstarker Kollaboplatte. Die erschien im Oktober, nun geht das Doppel auf die Straße. Und ihr da draußen kommt mit!

Anfahrt

Routenplaner

Die Start-Adresse konnte nicht gefunden werden.

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Fatoni

Fatoni, bürgerlich Anton Schneider, ist einer der Anachronisten im Rapgame. Erfrischend ehrlich in seiner Hingabe zur Ambivalenz und der Absage an ein …

LAUT.DE-PORTRÄT Mine

"Die Kunst steht immer an erster Stelle", so Sängerin Mine, die 2012 ihre Musikerkarriere startet. Zuvor besucht sie ein musikalisches Gymnasium, auf …