laut.de empfiehlt

Die Höchste Eisenbahn

Als wir 2012 mit Gisbert zu Knyphausen sprachen, legte uns der Rheingauer zwei deutsche Singer/Songwriter ans Herz: Moritz Krämer - "fantastisch, ein kleines Genie" - und Tele-Sänger Francesco Wilking: "tolle Soloplatte, die finde ich richtig geil".

Da formierten Wilking und Krämer längst ihre kleine Indie-Supergroup - gemeinsam mit Max Schröder (Drummer bei Tomte, Olli Schulz & Der Hund Marie, Leslie Clio) und Felix Weigt (Bassist bei Kid Kopphausen und Spaceman Spiff).

Mit "Schau In Den Lauf Hase" legte Die Höchste Eisenbahn dann 2013 gleich mal sowas wie die Platte des Jahres hin: Süße Melancholie, Achtziger-Vibe, Synthie-Pop und eine gute Portion Trash. Der Zweitling "Wer Bringt Mich Jetzt Zu Den Anderen?" stieg nach dem Release auf Rang 18 der deutschen Albumcharts ein - und wieder kriegen wir uns kaum ein: Wahnsinn, wie kriegen die das bloß so toll hin?

Da traut man sich vor lauter Ehrfurcht ja kaum aufs Konzert, oder? Was für 'n Qutasch - da MUSS man aufs Konzert! Ausgehbefehl!! Und 2017 gibts dafür reichlich Gelegenheit.

Termine

Sa 22.07.2017 Leipzig (Parkbühne Geyserhaus)
So 23.07.2017 Watt En Schlick Fest (Kurhaus Dangast)
Mi 02.08.2017 Zeltival (Tollhaus)
Mi 09.08.2017 Kassel (Kulturzelt)
Fr 11.08.2017 Haldern Pop Festival (Alter Reitplatz)
Sa 12.08.2017 Jena (Kulturarena)
Fr 18.08.2017 MS Dockville Festival (Festivalgelände Wilhelmsburg)
Do 16.11.2017 New Fall Festival - Düsseldorf (Festival)
Do 16.11.2017 Düsseldorf (Robert-Schumann-Saal)
Fr 17.11.2017 New Fall Festival - Stuttgart (Festival)
Fr 17.11.2017 Stuttgart (Liederhalle / Mozartsaal)

Artistinfo

Noch keine Kommentare