laut.de-Kritik

Farbenfrohes Indie-Spektakel aus Island.

Review von

Mein Bild von Island war immer so: schön, aber unaufregend, dünn besiedelt, wenig Abwechslung, ziemlich kühl. Der Promozettel zu Cheek Mountain Thief berichtet nun, die Band klinge wie ihre Heimat Island und glaubt man meinem Bild, sollte die Platte dementsprechend ganz nett, aber belanglos klingen.

Mike Lindsay, ehemaliges Mitglied der Londoner Band Tunng, präsentiert mit Cheek Mountain Thief sein Soloprojekt, nachdem er sich zeitgleich mit einem Mädchen in Island verliebte. Er verließ seine Heimat und brach auf in den Norden, wo er mit örtlichem Equipment und der Unterstützung örtlicher Musiker (darunter eine 15-jährige Akkordeonspielerin) innerhalb von zwei Monaten sein gleichnamiges Album aufnahm.

Nach dem Einstiegsmarsch "Cheek Mountain" erinnert "Showdown" mit seinem Sprechgesang und der nörgelnden Stimmlage Lindsays an Modest Mouse oder Mewithoutyou. Seine Tunng-Vergangenheit arbeitet er in "Strain" sehr deutlich heraus. Auch Anhänger von Seabear, Beirut, Múm oder The Wilderness of Manitoba könnten an "Cheek Mountain Thief" Gefallen finden.

Lindsay bleibt dennoch stets individuell und experimentell: So ertönen bei "Spirit Fight" und "Wake Up" asiatische Klänge. In "Nothing" folgt jammig die Trompete. Immer wieder setzt Cheek Mountain Thief bewusst auf schräge Töne innerhalb eines Songs, auf Tempowechsel und Taktunregelmäßigkeiten, so auch bei "Nothing".

Nun ahnte ich zwar schon seit Helgi Hrafn Johnson, Ólafur Arnalds oder Jónsi, dass dieses Island mehr ist als ein verträumtes Schnarchnest. Letztendlich hat es bei mir aber ein Nicht-Isländer geschafft, dass ich meine Koffer mal packen werde. Cheek Mountain Thief hat mich verdammt neugierig auf dieses Land gemacht.

Trackliste

  1. 1. Cheek Mountain
  2. 2. Showdown
  3. 3. Spirit Fight
  4. 4. Strain
  5. 5. There's A Line
  6. 6. Attack
  7. 7. Nothing
  8. 8. Snook Pattern
  9. 9. Wake Him
  10. 10. Darkness

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Cheek Mountain Thief €16,99 €2,99 €19,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Cheek Mountain Thief - Cheek Mountain Thief [Vinyl LP] [Vinyl LP] €18,62 €3,95 €22,57
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Cheek Mountain Thief - Cheek Mountain Thief €19,99 €3,95 €23,94

Weiterlesen

1 Kommentar