laut.de-Kritik

An der Spitze der deutschen Punkrock-Szene.

Review von

Anstatt irgendwelche Silikon- und Botox-Fratzen im Vorabendprogramm zu senden, die aus einer Schicksalslaune heraus den Arsch plötzlich voll Geld und nichts zu sagen haben, könnte man sich doch mal mit einer echten Erfolgsgeschichte befassen.

Dann müsste das Gespräch auf die Broilers kommen, die sich in den vergangenen Jahren besonders mit den beiden enorm erfolgreichen Alben "Vanitas" und "Santa Muerte" sowie beständiger Arbeit an die Spitze der deutschen Punkrock-Szene gesetzt haben.

Und während die deutsche Presse immer noch die Hosen oder Die Ärzte bejubelt, sind diese musikalisch entweder fast im Schlagerpop angelangt oder glänzen allenfalls noch mit halbgaren Ideen.

Aber ohne jetzt Fangruppen gegeneinander mobilisieren zu wollen - schließlich überschneidet man sich des Öfteren - dürfen die Broilers ihren hart und ehrlich erarbeiteten Erfolg auch mal mit einem Livemitschnitt feiern. Und dank der Kommunikation von Sänger/Gitarrist Sammy Amara mit dem Publikum, ist man gleich mittendrin.

Im Ernst, dass Sammy beim Opener "Zurück Zum Beton" überhaupt singt, ist wohl reine Formsache. Das Publikum kennt jede Zeile und jeden Ton. Wer jetzt denkt, dass sich dies bei den folgenden Nummern ändert, hat die Band komplett verpennt. Hier ist die große Sause angesagt.

"Santa Muerte Live Tapes" gehört zu den wenigen Liveaufnahmen, bei denen man wirklich bedauert, nicht dabei gewesen zu sein. Aber glücklicherweise lässt sich dieser Fehler vermutlich jederzeit beheben, denn es sollte schon mit dem Teufel zugehen, wenn uns die Düsseldorfer nicht noch einige Jahre erhalten bleiben.

Trackliste

  1. 1. C1= CD 1
  2. 2. Preludio: Santa Muerte
  3. 3. Zurück Zum Beton
  4. 4. Harter Weg (Go!)
  5. 5. Paul Der Hooligan
  6. 6. Geboren Zu Gewinnen
  7. 7. Tanzt Du Noch Einmal Mit Mir?
  8. 8. Alles Was Ich Tat
  9. 9. In Ein Paar Jahren ...
  10. 10. Heute Schon Gelebt
  11. 11. Vanitas
  12. 12. Held In Unserer Mitte
  13. 13. Anti, Anti, Anti
  14. 14. Wie Weit Wir Gehen
  15. 15. Zusammen
  16. 16. Vom Scheitern (The World Is Yours, Nicht!)
  17. 17. Dumm & glücklich

CD 2

  1. 1. In 80 Tagen Um Die Welt
  2. 2. Alles Geht Weiter
  3. 3. I ch Sah Kein Licht
  4. 4. Weckt die Toten
  5. 5. Weißes Licht
  6. 6. Warte Auf Mich
  7. 7. (Ich Bin) Bei Dir
  8. 8. Ruby Light & Dark
  9. 9. Nur Die Nacht Weiß
  10. 10. 33 RPM
  11. 11. Cigarettes & Whiskey
  12. 12. LoFi
  13. 13. Singe, Seufze & Saufe
  14. 14. Meine Sache
  15. 15. Blume

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.emp.de kaufen Santa Muerte live tapes €15,99 €2,95 €18,94
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Broilers - Santa Muerte Live Tapes (Standard Edition) €15,99 €3,95 €19,94
Titel bei http://www.bol.de kaufen Santa Muerte Live Tapes €16,99 €3,00 €19,99

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Broilers

Was macht man, wenn man seine Instrumente noch schlechter beherrscht als Vorbilder wie die Sex Pistols, die Toten Hosen oder The Clash zu ihren Anfangszeiten?

6 Kommentare