Details

Mit:
Datum: 13. Januar 2013
Location: Zwischenbau
Rostock

Empfehlung

Bonaparte

laut.de empfiehlt

Bonaparte

"Sorry, We're Open"! Der Albumtitel enttäuschte 2012 nicht - und der Inhalt erwartungsgemäß noch viel weniger! Gewohnt schrill, laut und zum Ausrasten, aber auch mal mit bezaubernden Verschaufspausen präsentierte sich die Langrille. "Rave-punkender Cyberblues" - so tauften der R'n'R-Kaiser und seine Truppe ihren Sound - und rüpelten sich durch die Locations dieser Welt.

Die gleichnamige aktuelle Scheibe kam in diesem Frühjahr nicht weniger bunt daher: Garagenrock, Powerpop, Synthies, Surfsound und und und - insgesamt aber vielleicht mit einem Schuss weniger Trash-Appeal. Die Felle bearbeitete übrigens der experimentell orientierte New Yorker Drummer Christopher Powell.

Verschwitzte Menschen vor und Orgien auf der Bühne wird es so oder so wieder geben! Und das schon lange nicht mehr nur in Teutonien: Die Bildersprache dieses Anarcho-Zirkus ist universell. Wo soll das bloß enden?

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Bonaparte

Einer der zahlreichen Herkunftsorte der Gruppe Bonaparte ist St. Helena, weiß deren MySpace-Auftritt. Ein kleiner Spaß für Geschichtskundige, schlug …