Nachdem Alexander McQueen im Februar 2010 tot in seiner Wohnung in London gefunden worden war, der bedeutende britische Modedesigner litt an schweren Depressionen, erinnerte sich Björk noch einmal an ihre langjährige Zusammenarbeit mit dem Provokateur McQueen, dem Lady Gaga posthum sogar einen Song …

Zurück zum Album
  • Vor 5 Jahren

    tolles album. zu recht ein meilenstein!

  • Vor 5 Jahren

    Yes. Eins der Alben für die Insel. Schöne Rezension auch. Wenn ich könnte und nicht so träge wäre, würde ich jetzt in "It's oh so quiet"-Manier schreien und einen Luftsprung machen.
    Die Strenge, mit der die Dame hier einem roten Faden Lied für Lied folgt, ist immer wieder beeindruckend. Alles wie aus einem Guss. "Joga" und "Bachelorette" sind vielleicht die Single-Hits, aber die Essenz der Platte wird für mich nirgends so spürbar wie in "Unravel" und "All Neon Like".
    Auch "Post" mag ich sehr gern. Mit wundervollen Liedern ausgestattet. Ist mir aber im Vergleich zu dem Batzen an Musik zu indifferent und vielleicht eher die Übergangsplatte.
    Das wars jetzt wohl wieder mit den Superwomen für eine ganze Weile...

  • Vor 4 Jahren

    Yep! Meilenstein! Jetzt ist mir Bjork auch zu anstrengend...Mag aber auch daran liegen, dass die karge Freizeit/Ruhezeit ohne Kinder etwas flacher gefüllt werden will.
    Aber die ersten 4 Alben sind schon großartig. Und Homogenic ist wohl die beste Ihrer Platten...

  • Vor 4 Jahren

    Yep! Meilenstein! Jetzt ist mir Bjork auch zu anstrengend...Mag aber auch daran liegen, dass die karge Freizeit/Ruhezeit ohne Kinder etwas flacher gefüllt werden will.
    Aber die ersten 4 Alben sind schon großartig. Und Homogenic ist wohl die beste Ihrer Platten...

  • Vor einem Jahr

    Absolutes Meisterwerk. Nach dem ich das erste mal 'Pluto' angehört hatte brauchte ich erst mal ne Pause damit ich keinen Herzkasper bekomme und die gefühlvollen, emotionsgeladenen Stücke schlagen auch ein wie eine Bombe.