laut.de-Kritik

Mit leerem Magazin gegen imaginierte Gegner.

Review von

"Ich bin oldschool wie Obie Trice, Chronic, B.I.G. und Doggystyle." So schnell geht das heutzutage. Zehn Jahre nach seinem Debütalbum "Geladen Und Entsichert" gehört Alpa Gun in seiner eigenen Wahrnehmung bereits zum alten Schießeisen. "Geht und sagt jedem Bescheid, dass Alpa Gun wieder zurück ist", tönt der Berliner im "Intro" noch kraftmeierisch. Doch am Ende von "Walther-P" breitet sich die Erkenntnis aus: Seine Innovationskraft ist aufgebraucht.

Das beginnt bereits mit den ständigen Wiederholungen. So zückt das ehemalige Sektenmuzik-Mitglied seine titelgebende Schusswaffe auf jedem Song des Albums. In Alpa Guns Visier geraten dabei vor allem alte Weggefährten und die zahlreichen hoffentlich als fiktiv anzusehenden Gegner. Der gemeinhin herzlich wirkende Rapper zeigt dabei immer wieder paranoide Anflüge: "Sie wollen mich alle unten seh'n und mein' Hype stoppen."

"Ich war immer nur loyal zu euch, doch ihr habt mich enttäuscht. Und jetzt ist mir klar geworden, ich war viel zu gut für euch. Nein, ich hab' es nicht bereut, denn ich war nur ein guter Freund. Heute hab' ich mir geschworen, mein Herz wird nie mehr bluten, Mois." Alpa Gun bringt die Enttäuschung über das Verhalten ehemaliger Vertrauter glaubhaft auf den Punkt. Allerdings ist die desillusionierende Rap-Szene ein seit fünf Jahren über fünf Alben ausgebreitetes Dauerthema des Rappers.

In "Diss Nicht" beteuert er, hinter der Kollegen-Schelte stecke kein verkaufsförderndes Kalkül: "Ich mach' das nicht für Promo, weil ich schon bekannt bin. Aufmerksamkeit hab' ich, weil ich Alpa Gun bin." Unsinn, immerhin hat öffentlich ausgetragener Streit in monetärer Hinsicht noch jedem geholfen. Mit Sicherheit werden die meisten rapaffinen Konsumenten in den letzten Monaten nur wegen seiner Auseinandersetzung mit der 187 Strassenbande von Alpa Gun gehört haben. Die omnipräsenten Hamburger sind schließlich die einzig namentlich genannten Kontrahenten.

Doch nicht nur inhaltlich entbehrt "Walther-P" jeder Weiterentwicklung. Vom unveränderlichen Flow des Rappers bis zu den hausbackenen Produktionen bleiben praktisch alle erdenklichen Elemente des Albums in den 2000ern hängen. Symptomatisch für die Ideenarmut steht das Sprachsample aus Robert De Niros "In den Straßen der Bronx" auf "Straßenhype", das bereits in Massivs "Ein Mann, ein Wort" und 18 Karats "Pusha" Verwendung fand.

Die Stärken Alpa Guns sind dagegen wohl auf der Strecke geblieben. Seine positiven, integrativen Botschaften scheinen nur noch gelegentlich durch: "Egal, ob Kurde oder Arab, wir sind Viertelkinder." Humorvolle bis selbstironische Beiträge früherer Alben ("Ich Und Meine Glatze") sind einer grantigen Grundstimmung gewichen: "Alpa Gun, ich bin zurück. Die Straße hat gesprochen. Spuck' ich wieder Lines, brechen ohne Gnade Knochen."

"Kinder Aus Dem Nahen Osten" behandelt sowohl die verheerenden Umstände, unter denen Menschen in den arabischen Staaten aufwachsen, als auch die Ignoranz weiter Teile des Westens gegenüber diesem Leid. Damit bietet das Lied als einziger Beitrag nicht nur den Ausweg aus der thematischen Eintönigkeit, sondern unterstreicht auch das gute Herz Alpa Guns: "Wir alle wachen auf ohne Todesangst, aber trotzdem hat der Hass hier die Oberhand. Viele denken nur an sich und sind nicht dankbar, weil sie noch nie ein' Krieg in ihrem Land sah'n."

Schlagseite bekommt die Aussage des Songs allerdings mit dem Beitrag Zomans: "Zionisten ballern Magazine leer, deshalb fällt uns hier das Lachen wieder schwer." Bei aller legitimen Kritik, etwa gegenüber der israelischen Siedlungspolitik, verbietet sich derart hingerotzte Der-Jud-ist-Schuld-Rhetorik.

Zoman verkörpert unter den zahlreichen Gastrappern ledig die Spitze des Eisbergs. Während sich auf Alpa Guns früheren Alben namhafte Künstler wie Sido und Savas, Farid und Fler, Moe Mitchell und Muhabbet die Ehre gaben, finden sich nun Anonym, Double M, Frank One, Para oder Sami 51 auf der Titelliste wieder und überzeugen durch die Bank nicht. Während Emilio Corleone mit der Krisenregion Stuttgart hadert ("Ich bin kein Berliner, aber auch in Ludwigsburg schlag' ich mich seit Jahren blutig durch"), glänzt Samra mit bestechender Logik: "Würde ich dein Leben nicht verschonen, dann wärst du tot."

"Der Berliner ist startklar, der mit 'Ausländer' über Nacht auf einmal ein Star war." Natürlich wirkte die sympathische Integrationshymne "Ausländer" karrieredefinierend für Alpa Gun und markierte einen der wenigen Genre-Hits des Jahres 2007. Dennoch eröffnet die immer wiederkehrende Bezugnahme auf den Song die Frage, wie sich der Berliner seitdem eigentlich weiterentwickelt hat. Nach einem vollen Jahrzehnt sollte der Anspruch über die reine Verwaltung alter Erfolge hinausgehen. Die Zeit, sich von seinen Lorbeeren zu erheben, ist überreif.

Trackliste

  1. 1. Intro
  2. 2. Diss Nicht
  3. 3. Walther-P
  4. 4. Made In Türkiye (mit Sami 51)
  5. 5. Ich War Zu Gut Zu Euch
  6. 6. Nicht Mit Meiner Gang (mit Anonym)
  7. 7. Keine Konkurrenz (mit Double M)
  8. 8. Kinder Aus Dem Nahen Osten (mit Zoman)
  9. 9. Unser Weg (mit Samra)
  10. 10. Meine Clique (mit Samra und Anonym)
  11. 11. Auf Der Suche Nach Para (mit Para)
  12. 12. 2 Guns (mit Siga)
  13. 13. Straßenhype (mit Frank One)
  14. 14. Atemzug (mit Emilio Corleone)
  15. 15. Diese Straßen

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Alpa Gun - Walther-P €13,99 €3,95 €17,94

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Alpa Gun

"Ein Mic, ein Beat / ein Mann, ein Ziel / eine Gun, ein Krieg / mein Kampf, mein Sieg." (aus "Mein Kampf") Alpa Gun, gebürtiger Berliner türkischer …

13 Kommentare mit 28 Antworten

  • Vor 5 Monaten

    Es mag im Deutschrap größere Hurensöhne geben, aber niemand ist so verzweifelt und frustriert wie Alpa Gun.

  • Vor 5 Monaten

    Alpa ist für mich der türkische Toony. Hoffe, dass dieses Teil und das nächste Albung richtig floppen und er sich dann beruflich neu orientieren muss.

  • Vor 5 Monaten

    11. Auf der Suche nach dem Para (mit Para)

    Ist das ein Schnulzensong mit Happyend?

    • Vor 5 Monaten

      Hier der Text..gefunden mit GOOGLE

      Auf der Suche nach Para
      Alpa Gun

      Auf-auf-auf-auf der Suche nach Para
      Auf der Suche nach Para

      Meine Währung: Digital
      Schüsse fallen, Diggi, mach Kapital
      Umsatz, in Stuttgart-City
      Du bist Zero-Zero, zerfleisch' wie ein Pitti
      Trau [?] in Qualität, original [?]
      Verbrecher kommen in das Wohnviertel
      Umkreisen deinen Block wie ein Zirkel
      Ganz schnell, Diggi, Tak-Tak
      Fünf Mille auf die Schnelle, zack-zack
      Moneten auf der Feinwaage, Feinwaage
      Helal Money, Flous fließt - Cannabiol

      Para fließt
      Auf der Suche nach Para
      Auf der Suche nach Para
      Helal oder illegal
      Auf der Suche nach Para
      Auf der Suche nach Para
      Auf der Suche nach Para
      Helal oder haram, ya khara
      Auf der Suche nach Para

      Yeah, jeder fängt mal unten an
      Klein, ticken Zehner bis hundert Gramm
      Geld gezählt,…