In den vergangenen Jahren gaben 3 Doors Down für europäische Ohren eher schwer verdauliche Kommentare zum Weltgeschehen ab. So zeigten sie verstörend offen und treuherzig ihren Patriotismus und schreckten auch nicht davor zurück, den allseits ungeliebten Georg Bush zu loben.

"Citizen/Soldier" haut …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    @BraveDave («

    Naja dassich 3DD, Nickelback un Creed sich instrumental sehr ähnlich anhörn mag ja sein, aber das tut der größte teil aus der Metalcore, NuMetal und Poppunkszene auch ;)! »):

    Macht es das besser?

  • Vor 9 Jahren

    @fonzy (« Irgendwann wird der Tag kommen,an dem die Menschheit endlich einsieht, wie unnötig Bands wie 3 Doors Down, Nickelback und der ganze bekackte Neogrunge Rest sind. Nicht nur das sie genau die selbe Musik machen, die vor über 10 Jahren mit Bush und den Stone Temple Pilots schon ohne jede Relevanz war. Nein, sie machen das Ganze auch noch ohne auch nur so etwas ähnliches wie eigene Persönlichkeit.... »):

    da ist was dran, und auch einer der Gründe warum ich lieber die besagten "Originale" aus den 90igern wie STP, Pearl Jam, Nirvana oder Bush höre (obwohl Bush auch immer etwas als freche Nirvana-Kopie kritisiert wurden),

    am besten von all den Alternative-Jungs der 90iger waren aber immer noch Live
    Ich sage mal wer die "Throwing Copper" sein eigen nennen darf, braucht eigentlich keinen 20-ten Altenative-Rock-Aufguss a la 3DD oder Nickelback mehr, meine Meinung

  • Vor 9 Jahren

    @intro («

    Macht es das besser? »):

    nein, aber die kleinen unterschiede dies trotzdem gibt und viele Bands, die von anderen als nachahmer beschimpft werden meiner meinung, trotzdem gut sein können! klar ich steh auch mehr auf innovatives und nichtmassenkompatibles zeug, aber ich steh auch auf Toleranz^^!

  • Vor 9 Jahren

    Klar, aber ich wollte auf die vielleicht sehr schwammige Auswahl des Arguments hinweisen.

  • Vor 9 Jahren

    jo gebich dir recht, auch weil die Genres an sich nicht wirklich vergleichbar sin^^

  • Vor 9 Jahren

    @BraveDave («

    Naja dassich 3DD, Nickelback un Creed sich instrumental sehr ähnlich anhörn mag ja sein, aber das tut der größte teil aus der Metalcore, NuMetal und Poppunkszene auch ;)! 3DD hebt sich nunmal einfach durch die Stimme von Brad Arnold ab, genau wie das Alexisonfire durch die Stimme von Dallas Green von dem ganzen Emocore zeuch tut! Ich geb ja zu dass 3DD viel mainstreamiger geworden sind, aber letzten endes is vieles überflüssig, aber was das is muss jeder für sich entscheiden! Das is was rein subjektives und auch du musst iwann einsehn dassich nunmal nicht über geschmack streiten lässt ;D! »):

    Is mir schon klar, ich wollte auch niemanden mit diesen Post einen schlechtem Musikgeschmack anhängen, sondern nur meinen Ärger über diesen dämlichen Webebanner, der mich seit Wochen nervt, Luft machen.
    Der Punkt war auch garnicht, dass 3DD nciht die großen Innovatoren sind, sondern das sie über kein Ecken und Kanten verfügen und anscheinend auch keine Lust verspüren mal etwas Eigenständiges einzuspielen.
    Im Prinzip sind sie doch eine reine Mainstreamgruppe und haben das Alternativ garnicht verdient, weil sie von Anfang an als aalglatte Geldmachmaschine konzipiert wurden.

  • Vor 9 Jahren

    geht mir diese scheiss werbung auf dieser seite auf "ich hau' in sack"!

  • Vor 9 Jahren

    @fonzy («

    Im Prinzip sind sie doch eine reine Mainstreamgruppe und haben das Alternativ garnicht verdient, weil sie von Anfang an als aalglatte Geldmachmaschine konzipiert wurden. »):

    ja das mussich eingestehn, früher war das denkich nicht der fall, aber heute und allein wie kalt und businessmäßig der wechsel ihres alten drummers Daniel Adair ablief, der seit anfang an dabei war zeigt dassie nicht mehr wirklich ne echte band sind! und ja sie sin wirklich sehr mainstream geworden...

  • Vor 9 Jahren

    Bevor man eine Kritik in die Oeffentlichkeit ablaesst, muss man sich schon vorher sicher sein, ob man was davon weiss oder nicht!!!
    Wenn man nichts weiss, dann waehre es fuer einem besser die eigene Meinung sich sonst wohin zu schieben!!!!
    Da ich die Gruppe persoenlich kenne, kann ich von Gewissheit sagen, dass sie nichts mit Politik gemein haben!!!!! Was der Hintergrund von Citizen S. war, muss man erst mal wissen, bevor man sich darueber auslaesst!!! (kompliment - sehr schlechter Reporter!!!! )

    Richtige Musiker laestern niiiiieeeeee ueber andere Musiker!!!!!
    Gott sei Dank hat jeder seinen eigenen Geschmack, was Musik anbelangt, ... aber muss man ueber andere Geschmaecker laestern......?
    Ein Tipp an den tollen Reporter... zuerst erkundigen, dann an die Oeffentlichkeit gehen, und nicht gleich bla bla bla fabrizieren!!!!!!!
    Euere Miki

  • Vor 9 Jahren

    Bevor man eine Kritik in die Oeffentlichkeit ablaesst, muss man sich schon vorher sicher sein, ob man was davon weiss oder nicht!!!
    Wenn man nichts weiss, dann waehre es fuer einem besser die eigene Meinung sich sonst wohin zu schieben!!!!
    Da ich die Gruppe persoenlich kenne, kann ich von Gewissheit sagen, dass sie nichts mit Politik gemein haben!!!!! Was der Hintergrund von Citizen S. war, muss man erst mal wissen, bevor man sich darueber auslaesst!!! (kompliment - sehr schlechter Reporter!!!! )

    Richtige Musiker laestern niiiiieeeeee ueber andere Musiker!!!!!
    Gott sei Dank hat jeder seinen eigenen Geschmack, was Musik anbelangt, ... aber muss man ueber andere Geschmaecker laestern......?
    Ein Tipp an den tollen Reporter... zuerst erkundigen, dann an die Oeffentlichkeit gehen, und nicht gleich bla bla bla fabrizieren!!!!!!!
    Euere Miki

  • Vor 9 Jahren

    das musste echt mal gesagt werden!!!!! !!einemillioneinhunderttausendeinhundertelf11!!!!

  • Vor 9 Jahren

    Jetzt vergeben hier schon Reporter die Punkte! Was ist da los bei laut?
    Redakteure rausgeschmissen oder wie?

  • Vor 9 Jahren

    @nixe02 («
    Richtige Musiker laestern niiiiieeeeee ueber andere Musiker!!!!! »):

    sag das mal den Gallaghers ;)

  • Vor 9 Jahren

    "Hast Du die ganzen Ausrufezeichen bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt."

  • Vor 9 Jahren

    @matze73 (« Jetzt vergeben hier schon Reporter die Punkte! Was ist da los bei laut?
    Redakteure rausgeschmissen oder wie? »):

    der redakteur schreibt, der reporter vergibt punkte und ausrufezeichen.

  • Vor 9 Jahren

    Und ich die Einser...!11111111111

  • Vor 9 Jahren

    ich find das album gut, aber nach mehrmaligem hören habe ich sehr schnell das interesse an dme album verlorn